Vorerst keine eigene Germania-Area

Neuigkeiten und Fragen zum Forum sollen hier rein. Wenn ihr Hilfe mit dem Forum braucht, seid ihr hier richtig!
Forumsregeln
ACHTUNG! Schließung des Forums zu Mitte Mai! Siehe: viewtopic.php?f=11&t=3985

Vorerst keine eigene Germania-Area

Ungelesener Beitragvon BRE » Sa 22. Okt 2011, 16:49

Bevor ich noch mehr Anfragen per PN bekomme, veröffentliche ich hier mal meine bisherige Meinung zum Thema, im wesentlichen ist dies die Antwort, die ich bisher auf PNs gesendet habe:

Hallo,

ich habe das in dem Thread auch schon gesehen und bei der Gelegenheit darüber nachgedacht und habe mich vorerst gegen eine eigene Germania-Area entschieden. Eigentlich sind es mir schon nach der letzten Neugliederung zuviele Areas auf der Startseite , worüber ich ja noch hinweg sehen könnte, aber erstmal sollte man abwarten, wie dauerhaft das ST-Engagement nun tatsächlich ist, in den letzten Jahren war gerade im Charter-Bereich viel Fluktuation. Daneben wurden bisher die Charter-Verbindungen immer gemeinsam in Threads für die einzelnen Flugplan-Perioden abgewickelt, dies finde ich durchaus praktikabel und sinnvoll. Mit einer eigenen ST-Area würde man dies auseinanderreissen, da ST-Flüge dann nichts mehr bei "Andere Airlines" zu suchen hätten.

Bei Ryanair und OLT ist die Situation schon eine andere: Beide Airlines treten in BRE in erster Linie als Linienflieger auf – auch wenn ST einen Einzelplatzverkauf anbietet – FR ist dabei für einen Großteil der Paxe in BRE verantwortlich, während OLT praktisch bisher primär ab BRE operiert hat, ich habe OLT trotz Firmensitz in Emden seit jeher als "Bremer Airline" wahrgenommen, bei der, abgesehen von der Inselfliegerei, Verbindungen von anderen Flughäfen immer nur eine Randerscheinung waren. Je nachdem wie sich das bei OLT entwickelt, könnte ich mir eher vorstellen, dass die OLT-Area auch in "Andere Airlines" aufgeht, als das eine Germania-Area hinzukommt.

Wie gesagt die Entscheidung gegen eine Germania-Area gilt erstmal im Moment, ist aber keineswegs eine endgültige Entscheidung. Es muss auch im Bereich "Andere Airlines" nicht bei einem oder zwei Germania-Thread bleiben, es ist ja nicht so gedacht, dass dort pro Airline nur ein Thread erlaubt ist.
BRE
Moderator
 
Beiträge: 657
Registriert: Sa 23. Jun 2007, 17:27
Wohnort: BRE/EDDW

Re: Vorerst keine eigene Germania-Area

Ungelesener Beitragvon BRE » Di 15. Nov 2011, 18:09

Im Rahmen einer Neuaufteilung des Bereiches "Andere Airlines" haben Germania und Air Berlin nun dort je ein eigenes Sub-Foren bekommen. Daneben gibt es dort nun noch Sub-Foren für andere "Touristik-Charter", "Fracht" und ein Sub-Forum "Sonstiges" für alles andere.
BRE
Moderator
 
Beiträge: 657
Registriert: Sa 23. Jun 2007, 17:27
Wohnort: BRE/EDDW


Zurück zu Rund um das Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder