Bye, Bye, bre-forum.de

Hier gehört alles zu Germania rein
Forumsregeln
ACHTUNG! Schließung des Forums zu Mitte Mai! Siehe: viewtopic.php?f=11&t=3985

Re: Bye, Bye, bre-forum.de

Ungelesener Beitragvon gypsruepelli » Mo 16. Apr 2018, 12:21

Der Betrieb durch einen Medien-Dienstleister wäre sicher eine gute Möglichkeit, wenn es im privaten Rahmen nicht möglich ist. Ich stelle mir jedoch noch eine andere Frage: Könnte man nicht vielleicht den Flughafen dafür gewinnen, unterstützend tätig zu werden?
Sie verkosten einen 2017er Château Bulât, der sich durch die deutliche Wacholdernote im Abgang auszeichnet.
gypsruepelli
Co-Pilot
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 9. Jun 2015, 21:26
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bye, Bye, bre-forum.de

Ungelesener Beitragvon pauli » Mo 16. Apr 2018, 16:52

Ich würde es sehr bedauern, wenn dieses schöne Forum geschlossen wird.
All die Informationen und Spekulationen über den Flughafen finde ich nach wie vor sehr spannend und für all diese Interessierten wäre es sicherlich ein großer Verlust. Worüber wurde hier nicht schon diskutiert und sich amüsiert aber auch mal aufgeregt, herrlich!
Ich hoffe, es findet es sich ein Weg, dass es weitergeht!

BTW: Ich schaue mich auch in anderen Foren um, z. B. forum-schiff.de. Dort habe ich hinsichtlich der neuen Richtlinien noch überhaupt nichts gelesen....
pauli
Flugkapitän
 
Beiträge: 410
Registriert: Mi 22. Aug 2007, 18:11

Re: Bye, Bye, bre-forum.de

Ungelesener Beitragvon internaut » Di 17. Apr 2018, 17:30

Viele Hobby-Foren werden auch irgendwie zentral administriert/gehosted, z.B.
http://www.mysnip.de/index.php?mod=mySNIP&page=index
(da sind die Freunde vom Bremer Nahverkehr). Benutzerverwaltung ist auch zentral (also, man kann mit einer Nutzerkennung bei x Foren aktiv sein)

oder man schließe sich einem großen Forum an (zB airliners.de - was haben die Österreicher für ein Interesse?). Vielleicht wollen die den Marktanteil erhöhen?

oder bre-forum wird künftig vom Bre-Airport übernommen/verantwortet (aber die lieben ja auch lieber die Social Media Kanäle des Klassenfeinds). VBN hatte auch mal sein Forum, ist aber eingeschlafen.

Vielleicht mal bei bremen.de anfragen. Vielleicht haben die Interesse an einer Integration von lokalen Hobbyforen? Geld und manpower ist zumindest da...

Foren-Umzug nach Tuvalu oder tobago oder ...

Rückbesinnung auf altes web1.1. - Usenet. Ach ne, gibts bei fast keinem Internet provider mehr. Muss man heute wohl ins dark web für...
internaut
Co-Pilot
 
Beiträge: 147
Registriert: Di 26. Jun 2007, 18:09

Re: Bye, Bye, bre-forum.de

Ungelesener Beitragvon *EDWB* » Mi 18. Apr 2018, 22:32

Holla.....da kommt man aus dem Urlaub zurück und das Erste was ich lesen muss ist die Schließung!

Sehr traurig! Ich möchte mich auch für eine weitere Beständigkeit des Forums aussprechen! Weiß nur nicht wie ich mich einbringen kann.
Benutzeravatar
*EDWB*
Flugkapitän
 
Beiträge: 1156
Registriert: Do 12. Nov 2009, 20:55
Wohnort: Bremerhaven

Vorherige

Zurück zu Germania

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder