Germanwings/Eurowings nach Stuttgart

Hier gehört alles rein, was in die anderen Airline-Areas schlicht nicht passt. Beispiele sind: Fußball-Charter, Militär-Flüge, Billigflieger ausser Ryanair...

Germanwings/Eurowings nach Stuttgart

Ungelesener Beitragvon B.Neidt » Mi 14. Dez 2011, 12:44

GERMANWINGS KOMMT NACH BREMEN. :D :D :D

guckst du http://www.airliners.de/management/strategie/lufthansa-bindet-germanwings-enger-an-sich/25939

Mod-Hinweis: In der Überschrift ist "Eurowings" ergänzt worden, nachdem EW nun auch auf der Strecke fliegt. (17.03.2017, Allerlei)
Benutzeravatar
B.Neidt
Flugkapitän
 
Beiträge: 803
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 17:47
Wohnort: Bremen

Re: LH nach Stuttgart

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Mi 14. Dez 2011, 13:19

Ich habe es stets gehofft, aber nicht für möglich gehalten! :o

Auch wenn es nur die "eine" Strecke ist und BRE von STR aus bedient wird - für mich persönlich sind das Super-Nachrichten! :D Denn ich gehe davon aus, dass man hier endlich auch günstiger von Bremen nach Stuttgart kommt - wie schon oft erwähnt, bin ich oft nach HAJ ausgewichen, wegen der Preise bei 4U/AB.

Und: Die eine oder andere Umsteiger-Verbindung wird damit sicher auch ab Bremen angeboten...
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4123
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: LH nach Stuttgart

Ungelesener Beitragvon B.Neidt » Mi 14. Dez 2011, 13:24

Die Strecke ist schon bei 4U buchbar. Aber leider keine Umsteigedestination.
Benutzeravatar
B.Neidt
Flugkapitän
 
Beiträge: 803
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 17:47
Wohnort: Bremen

Re: LH nach Stuttgart

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Mi 14. Dez 2011, 13:38

...und weitgehend scheint es bei dreimal täglich zu bleiben! :D

Mehr noch, was mir ad hoc auffällt:

Es gibt wieder einen Flug am Sonntag Bremen-Stuttgart und sogar gleich zwei am Sonntag in der Gegenrichtung! :D

Montags gibt es auf der Strecke Bremen-Stuttgart sogar vier Flüge! :o (...ja ich weiß, das gab es schon mal - aber nicht mit A 319, oder?)

...man muss allerdings verschiedene Wochen angucken, da im Sommer das Angebot etwas dünner ist, Di/Mi nur zweimal täglich (Grüße vom Stern...?).
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4123
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: LH nach Stuttgart

Ungelesener Beitragvon haubra » Mi 14. Dez 2011, 14:36

Allerlei hat geschrieben:...Montags gibt es auf der Strecke Bremen-Stuttgart sogar vier Flüge! :o (...ja ich weiß, das gab es schon mal - aber nicht mit A 319, oder?)
....


Nee, früher kam Sontagabend eine 735, die dann Montagfrüh wieder nach STR rausging, die übrigen Kurse - wie schon geschrieben mit ARJ85, der Mittagskurs
mit F50 (war die Maschine, die morgens und abends Paris bedient hat).
haubra
Flugkapitän
 
Beiträge: 1417
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Germanwings nach Stuttgart

Ungelesener Beitragvon BRE » Mi 14. Dez 2011, 22:23

Erstmal der Moderatoren-Anteil: Alle Beiträge vor diesem, stammen ursprünglich aus dem Thema "LH nach Stuttgart" aus der Netzwerkcarrier-Area und wurden hierher verschoben.

So und nun die persönliche Meinung dazu: Ein wenig erstaunt bin ich ja schon, obwohl ich diese Möglichkeit nach der Kündigung von Contact Air durch LH ja durchaus auch auf dem Schrim hatte. Generell erscheint mir die Praxis die Mainline im Prinzip nur noch den Hub-Zubringer zu machen und alles andere an Germanwings abzugeben als sinnvoll. Bremen betreffend dürfte es den meisten Paxen egal sein, ob nun Germanwings oder Lufthansa nach STR fliegt. Es bleibt die Hoffnung nach günstigeren Flugpreisen und dadurch ggf. steigenden Pax-Zahlen auf der Route. Im LH-Konzern scheint man das ähnlich zu sehen, da man ja das Angebot tendenziell wohl eher erweitert hat, trotz der gewachsenen Größe der Flieger. Bleibt die Hoffnung, dass 4U vielleicht eines Tages auch mal einen A319 nach Bremen stellt und damit den Iren ein wenig Konkurrenz macht, auch wenn das eher unwahrscheinlich ist, aber ich lasse mich gerne ein zweites Mal positiv von 4U/dem LH-Konzern überraschen. ;)
BRE
Moderator
 
Beiträge: 654
Registriert: Sa 23. Jun 2007, 17:27
Wohnort: BRE/EDDW

Re: Germanwings nach Stuttgart

Ungelesener Beitragvon Tomas » Mi 14. Dez 2011, 22:59

Hätte LH einen CRJ7/9 in Stuttgart frei, sie würden gewiss nicht mit A319 von Germanwings nach Bremen pendeln.
Auf weitere Ziele ab Bremen durch Germanwings würde ich schon gar nicht hoffen, das klingt so unwahrscheinlich wie 30 Grad an Weihnachten.
Benutzeravatar
Tomas
Flugkapitän
 
Beiträge: 947
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 01:03
Wohnort: Hannover

Re: Germanwings nach Stuttgart

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Mi 14. Dez 2011, 23:02

BRE hat geschrieben:Bremen betreffend dürfte es den meisten Paxen egal sein, ob nun Germanwings oder Lufthansa nach STR fliegt. Es bleibt die Hoffnung nach günstigeren Flugpreisen und dadurch ggf. steigenden Pax-Zahlen auf der Route.


Das stimmt. Und wenn ich mir z. B. den gefühlten Business-Anteil in den 4U-Fliegern in HAJ nach STR anschaue, scheint es da keine Berührungsängste zu geben. Die Best Seat-Lösung mit Snack und Getränk ist hilfreich, so dass sich die "verwöhnten Paxe" auch wohlfühlen können . ;)

Ich glaube auch, dass ähnlich wie in meinem Fall, der eine oder andere Pax aus HAJ wieder zurück- oder allgemein hinzugewonnen werden kann. Tatsächlich kann ich derzeit im besten Fall (wenn auch ohne Gepäck und zeitlich flexibel) Flüge für knapp 60 Euro return von Bremen nach Stuttgart buchen. Das habe ich bei LH noch nie geschafft! Und selbst bei Wochenendrandzeiten komme ich mit 100 Euro immer noch günstig weg.

Ich hätte auch damit gerechnet, dass die bei der größeren Sitzplatzzahl auf zweimal täglich reduzieren. Aber da ist ja noch der "Werksflugverkehr". Und ich könnte mir vorstellen, dass die Erweiterung bei den Sonntags/Montagsflügen auch jenem gewissen Großkunden geschuldet sein könnte... Wenngleich ich vier tägliche A 319 auf der Strecke schon fast gewagt empfinde. Schauen wir mal...
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4123
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Germanwings nach Stuttgart

Ungelesener Beitragvon *EDWB* » Do 15. Dez 2011, 08:30

Man kann so ab August für gute 60 Euro hin und her fliegen, nach meiner Suche!
Benutzeravatar
*EDWB*
Flugkapitän
 
Beiträge: 1154
Registriert: Do 12. Nov 2009, 20:55
Wohnort: Bremerhaven

Re: Germanwings nach Stuttgart

Ungelesener Beitragvon BRE » Do 15. Dez 2011, 08:49

Tomas hat geschrieben:Hätte LH einen CRJ7/9 in Stuttgart frei, sie würden gewiss nicht mit A319 von Germanwings nach Bremen pendeln.
Auf weitere Ziele ab Bremen durch Germanwings würde ich schon gar nicht hoffen, das klingt so unwahrscheinlich wie 30 Grad an Weihnachten.


Unwahrscheinlich klingt es, aber ich hielt bis gestern auch 4U auf BRE-STR für arg unwahrscheinlich. Hätte LH in STR einen CRJ frei würden sie ihn dort abziehen, da eben alle Strecken ausser HAM, TXL, FRA und MUC (welche dann wohl von jeweils dort stationierten Maschinen geflogen werden) in STR an Germanwings abgegeben werden, sogar nach LHR geht es ab Februar mit 4U, wer hätte das gedacht?
BRE
Moderator
 
Beiträge: 654
Registriert: Sa 23. Jun 2007, 17:27
Wohnort: BRE/EDDW

Re: Germanwings nach Stuttgart

Ungelesener Beitragvon Ilyushin76fan » Do 15. Dez 2011, 11:32

Nun melde ich mich auch und gebe meinen Senf dazu.

Auch für mich ist die Übernahme der Strecke durch 4U schon recht überraschend, aber die Strategie auch nachvollziehbar. Hier ist allerdings ganz klar der Großkunde Daimler auch Treiber für die Umstellung. Eine Umstellung auf LH Cityline hätte der Kunde nicht akzeptiert. Die Beschwerden gab es bereits beim Einsatz der kleineren Props, deshalb wurde ja wieder auf LH 735 und schließlich Contact Air F-100 umgestellt.

Ich bin die Strecke auch schon diverse Male geflogen und ich schätze den Anzahl der verkauften Plätze an Daimler auf 40-60, je nach Tag und Flugzeit. Dies schafft somit eine gute Grundauslastung. In Zusammenhang mit den günstigeren Preise von 4U kann ich mir durchaus vorstellen, daß der ein oder andere Pax mehr fliegen wird.

Gerade aus STR werden ja schon diverse deutsche Ziele mit 4U bedient. Darunter LEJ, DRS, SXF, HAJ - da passt es schon, auch Bremen im Schnitt 3x täglich (leider fehlt der Samstag) zu bedienen. Bei den aktuellen Preisen kann ich es auch eher vertreten, diese Strecke mal wieder zu fliegen, statt alternativ Hamburg-Karlsruhe...
Benutzeravatar
Ilyushin76fan
Flugkapitän
 
Beiträge: 2848
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Germanwings nach Stuttgart

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Do 15. Dez 2011, 12:39

Ilyushin76fan hat geschrieben:Eine Umstellung auf LH Cityline hätte der Kunde nicht akzeptiert.


Warum?

Okay, die Props kann ich verstehen. Und eine CRJ ist auch nicht sooo komfortabel, wenn Manni-der-150-Kilo-Fernfahrer neben dir Platz nimmt. Aber eine Embraer 190/195 wäre sicherlich kein Rückschritt gewesen... Nur die sollen ja angeblich zu Dolomiti.

Ich gehe auch mal davon aus, dass die alle Strecken recht gut durchkalkuliert haben und auch wissen, dass die 319 keine 100-Prozent-Auslastung fliegen werden. STR-BRU steht ja in einer ähnlichen Diskussion.

Übrigens sind z. B. auch bei uns in der Firma Menschen hellhörig geworden, die bislang ab Hannover flogen... Sollte jetzt halt auch seitens Airport und Germanwings anständig beworben werden. Aber da habe ich weniger Sorge... ;)
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4123
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Germanwings nach Stuttgart

Ungelesener Beitragvon Tomas » Do 15. Dez 2011, 21:44

Dem "Warum?" schließe ich mich an.
Der Kunde fliegt ja schon seit Jahren mit LHs CRJ7/9 durch die Gegend.
Benutzeravatar
Tomas
Flugkapitän
 
Beiträge: 947
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 01:03
Wohnort: Hannover

Re: Germanwings nach Stuttgart

Ungelesener Beitragvon Ilyushin76fan » Fr 16. Dez 2011, 08:39

"Warum" ?

Gut, die genauen Gründe kenne ich selbstverständlich nicht, doch ist es so, daß sonst ein Mix von Typen eingesetzt werden müsste, da der Bedarf unterschiedlich hoch ist, was man an dem Verstärkerflug am Montag gut ablesen kann. Es wird sicher in naher Zukunft dann von 4U auch Umsteigeverbindungen über Stuttgart geben, sodaß hier Fluggäste gelockt werden können. Insbesondere wenn man diese auf Strecken z.b. in die Türkei generieren kann. Dann ist selbst der Abendflug noch attraktiv, da die Türkeiflüge auch von Stuttgart noch nach 22 Uhr rausgehen.

Wir werden sehen, ob diese Umstellung eine positive Entwicklung auf dieser Strecke bringt.
Benutzeravatar
Ilyushin76fan
Flugkapitän
 
Beiträge: 2848
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Germanwings nach Stuttgart

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Fr 16. Dez 2011, 10:48

Ilyushin76fan hat geschrieben:Es wird sicher in naher Zukunft dann von 4U auch Umsteigeverbindungen über Stuttgart geben, sodaß hier Fluggäste gelockt werden können.


Exakt davon gehe ich auch aus. Gerade weil 4U ja so ins LH-Netzwerk integriert werden muss. So gab es z. B. bislang schon vereinzelt BRE-MAN-Verbindungen via STR bei LH. Auch so etwas werden die sicher mitnehmen, wenn auch die Buchungen z. B. bei lufthansa.com möglich sind.
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4123
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron