Twinjet fliegt Bremen-Nürnberg

Hier gehört alles rein, was in die anderen Airline-Areas schlicht nicht passt. Beispiele sind: Fußball-Charter, Militär-Flüge, Billigflieger ausser Ryanair...
Forumsregeln
ACHTUNG! Schließung des Forums zu Mitte Mai! Siehe: viewtopic.php?f=11&t=3985

Twinjet fliegt Bremen-Nürnberg

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Fr 22. Jan 2016, 13:17

Pressemitteilung des Flughafen Bremen vom 22.01.2016:

Neue Verbindung: Bremen - Nürnberg
Twin Jet startet ab 29. Februar/Flüge ab heute buchbar

22. Januar 2016 │ Der Flughafen Bremen erweitert ab Ende Februar sein Streckennetz um eine neue innerdeutsche Verbindung: Die Airline Twin Jet nimmt ab dem 29. Februar die Strecke zwischen Bremen und Nürnberg in ihr Flugprogramm auf. Twin Jet ist eine französische Fluggesellschaft die ihre Basis am Flughafen Marseille hat und die an das Vielfliegerprogramm „Flying Blue“ der Airfrance angeschlossen ist. Durchgeführt werden die werktäglichen Flüge mit einer Beechcraft 1900D, die bis zu 19 Passagieren Platz bietet.
Auch Olivier Besnard, Geschäftsführer von Twin Jet, ist von der neuen Verbindung überzeugt: „Wir bieten mit Bremen-Nürnberg unsere erste innerdeutsche Flugverbindung an. Unsere neue Route mit attraktiven Tagesrandzeiten richtet sich insbesondere an die regionale Wirtschaft aus beiden Metropolregionen.“
„Mit der Verbindung von Bremen nach Nürnberg bieten wir unseren Reisenden eine weitere attraktive Verbindung und komplettieren damit am Flughafen Bremen unsere Businessverbindungen. Mit der neuen, innerdeutschen Strecke, folgen wir Signalen aus der Wirtschaft im Nordwesten“, sagt Jürgen Bula, Geschäftsführer des Flughafen Bremen.

Flüge sind ab heute unter: http://www.airfrance.de, Amadeus und im Reisebüro buchbar.

Flugzeiten: BRE-NUE NUE-BRE
Mo – Do 8 Uhr/19.15 Uhr 6.15 Uhr/17.30 Uhr
Freitag 19.15 Uhr 17.30 Uhr
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4164
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Twinjet fliegt Bremen-Nürnberg

Ungelesener Beitragvon gypsruepelli » Fr 22. Jan 2016, 14:20

Das liest sich in jedem Fall interessant, obwohl ich noch nicht weiß, wie ich es bewerten soll. BRE-NUE gab es ja zu Beginn der 90er Jahre sogar mal mit ATR (mein Vater hat diese Flüge öfters dienstlich genutzt). Potential war zumindest damals vorhanden und wenn man damals eine ATR vollbekam, warum sollte man dann nicht heute eine B1900 vollkriegen. Die Flugzeiten sehen erstmal auch attraktiv aus und der Umstand, dass AF hinter Twin Jet steht, dürfte auch die Vermarktung interessant machen. Richtig interessant wird aber die Frage, ob es in NUE z.B. irgendwelche Anschlüsse gibt oder ob man von NUE über BRE Anschlüsse generieren kann. NUE-BRE-CDG wäre sicher Unfug...
Sie verkosten einen 2017er Château Bulât, der sich durch die deutliche Wacholdernote im Abgang auszeichnet.
gypsruepelli
Co-Pilot
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 9. Jun 2015, 21:26
Wohnort: Düsseldorf

Re: Twinjet fliegt Bremen-Nürnberg

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Fr 22. Jan 2016, 14:35

Twinjet ist Partner von Air France und kann das Flying Blue-Programm anbieten. In diesem Fall gehe ich davon aus, dass es sich um eine reine P2P und Business-Verbindung handelt, Anschlüsse - das macht keinen Sinn. Die Flugpreise, die kurze Vorlaufzeit - das ist nur etwas für Geschäftsreisende.

Immerhin hat die Strecke ja auch bei der OLT mit Metrolinern und zuletzt mit der Jetair einen Grundbedarf abgedeckt.

Allerdings: ein Spaziergang dürfte es auch nicht werden. AIS wollte ja auch mal... :?
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4164
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Twinjet fliegt Bremen-Nürnberg

Ungelesener Beitragvon mapuyc » Fr 22. Jan 2016, 19:11

Es hat zwar ein wenig gedauert, aber: 3 von 4 durch OLT geflogene Ziele sind damit wieder im Bremer Flugplan enthalten. Nur die Verbindung nach Bristol - vornehmlich ja wohl für Airbus - fehlt noch. Ist der Bedarf für diese Strecke nicht mehr vorhanden, weiß da jemand etwas?
Immerhin aber ein schöner Erfolg, auch der mit TK 2x tägl.. Sehr erfreulich, daß der Sommerflugplan 2 Monate vor Start noch positive Überraschungen aufweist.
mapuyc
Flugkapitän
 
Beiträge: 287
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 15:18

Re: Twinjet fliegt Bremen-Nürnberg

Ungelesener Beitragvon Islander » Mi 2. Mär 2016, 09:20

Die Strecke wurde Montag aufgenommen und dem Start wurde wenig Aufmerksamkeit entgegengebracht, auch nicht hier im Forum. Auch die Artikel in Luftfahrtportalen waren mäßig, drei bis vier Zeilen und ein Foto mit Torte. Gibt's Bilder mit Wasserfontäne oder schon Passagierzahlen der ersten Tage? Wäre toll wenn´s funktioniert und mehr drüber berichtet würde.
Islander
Passagier
 
Beiträge: 41
Registriert: So 18. Okt 2009, 12:11

Re: Twinjet fliegt Bremen-Nürnberg

Ungelesener Beitragvon Carsten » Mi 2. Mär 2016, 21:25

Dann schau doch mal im Thread "Spotten in BRE"! Da sind reichlich Fotos und Anmerkungen!!!

Gruß Carsten
Carsten
Flugkapitän
 
Beiträge: 1110
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 20:41

Re: Twinjet fliegt Bremen-Nürnberg

Ungelesener Beitragvon BremenFR » Do 7. Apr 2016, 16:38

Und die nächste Streckeneinstellung! :shock:
TwinJet stellt NUE-BRE wieder ein und das schon ab nächster Woche. Bei meiner Probebuchung auf airfrance.de sind die direkten Flüge bereits nicht mehr buchbar.
Es werden nur noch Flüge via AMS angezeigt.

Hier der Link:
http://www.infranken.de/regional/nuernb ... 23,1769882

Da sagt Bula noch vor einigen Wochen, dass die Strecke gut angenommen werde und nun das.
Das Management der Flughafens hat wohl zur Zeit echt gut zu tun, es passiert ja echt viel zur Zeit ;)
Bild
Benutzeravatar
BremenFR
Flugkapitän
 
Beiträge: 206
Registriert: Fr 20. Jul 2007, 17:06
Wohnort: Rendsburg

Re: Twinjet fliegt Bremen-Nürnberg

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Do 7. Apr 2016, 17:19

BremenFR hat geschrieben:Und die nächste Streckeneinstellung! :shock:
TwinJet stellt NUE-BRE wieder ein und das schon ab nächster Woche. Bei meiner Probebuchung auf airfrance.de sind die direkten Flüge bereits nicht mehr buchbar.


Der Flughafen Bremen weist in einer Pressemitteilung zum Sommerflugplan ebenfalls darauf hin:

"Leider fällt ab kommender Woche die Strecke nach Nürnberg weg. Die Airline Twin Jet hat sich aufgrund zu geringer Buchungszahlen entschieden, die Strecke einzustellen."
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4164
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Twinjet fliegt Bremen-Nürnberg

Ungelesener Beitragvon B727 » Do 7. Apr 2016, 18:04

Da hatte ich mir etwas mehr Ausdauer erhofft. Die flogen doch ur den März über - und in der Zeit lagen auch noch die Osterferien. Da hätte man sich doch eigentlich denken können, das dann die Nachfrage geringer ist.

Es ist auf alle Fälle ein Rückschlag für BRE. Denn wenn eine Strecke, hinter der sogar eine große europäische Airline steht, so schnell eingestellt werden, dann überlegt sich in Zukunft mancher, ob er neue Strecken überhaupt bucht oder erstmal abwartet. Der Effekt wären dann geringe Buchungen und infolge dessen letztendlich die Streckeneinstellung. So wird es schwierig neue Strecken zu etablieren.
B727
Flugkapitän
 
Beiträge: 211
Registriert: So 1. Feb 2009, 10:23
Wohnort: Bremen

Re: Twinjet fliegt Bremen-Nürnberg

Ungelesener Beitragvon Ilyushin76fan » Do 7. Apr 2016, 20:05

Da hat man wohl zuviel rosarote Wolken versprochen...

Ungewöhnlich schnell, aber offensichtlich konsequent. Ein LOB an Twinjet. Andere hätten wahrscheinlich länger Verluste eingeflogen.

und am Airport gibt es ja immer noch TK und Germania - die tun ja was.

Und wenn man nach Nürnberg will, fliegt man eben über Istanbul :mrgreen:
Benutzeravatar
Ilyushin76fan
Flugkapitän
 
Beiträge: 2867
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 20:56
Wohnort: EDDW


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder