Airport Bremen in der Presse

Hier geht es um Neuigkeiten und Geschichten rund um den Airport Bremen.

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitragvon mapuyc » Fr 20. Okt 2017, 12:32

Bei solchen Vorgängen - der WK reagiert übrigens inzwischen auch auf seiner website - ist es doch meistens so: Hält man die betroffene Person eigentlich für fähig, wird der Vorgang nach Möglichkeit vertuscht und unter den Teppich gekehrt. Sucht man nach einem Aufhänger, sie elegant loszuwerden, wird die Sache aufgebauscht. Ich kenne die Interna beim Flughafen nicht, sehe nur von außen, dass es objektiv seit Jahren bergab geht. Wenn man das im AR inzwischen ähnlich sieht, liegt es fast auf der Hand, das der Vorgang bewußt hochgespielt wird. Der zeitliche Zusammenhang - der Vorgang war schließlich schon im Juni, die Gepäckprobleme, der Skandal um die abgefundenen, aber wiedereingestellten Mitarbeiter wohl erst jetzt - legt den Verdacht nahe, dass Personalentscheidungen näher rücken könnten.
mapuyc
Flugkapitän
 
Beiträge: 270
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 15:18

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Fr 20. Okt 2017, 19:43

Tja, was für ein Schock! :shock:

B727 hat geschrieben:Es scheint am Flughafen eine kräftige Opposition gegen Herrn Bula zu geben, die ihm versucht zu schaden.


Dieser Eindruck drängt sich mir auch auf. Zumal es ja alles andere als Friede, Freude, Eierkuchen in den letzten Monaten gab, nicht zuletzt was das Thema Ground Handling angeht: https://www.weser-kurier.de/bremen/brem ... 90607.html

Und es ist schon auffällig, dass die Exklusiv-Meldungen bei Radio Bremen jetzt fast im Tages-Takt laufen - wobei sich dabei natürlich auch eine journalistische Eigendynamik bildet - bei einem "Tipp" dieser Größenordnung ist das für Journalisten eine Geschichte. Und nicht ohne Grund schreibt der Rest davon ab.

Tja, und es kommt was kommen muss: "Mitglied des Airport-Aufsichtsrats fordert Entlassung Bulas" (Radio Bremen):

https://www.butenunbinnen.de/nachrichte ... as100.html

https://www.butenunbinnen.de/videos/flu ... en120.html

https://www.butenunbinnen.de/videos/umsechs420.html

Ich fürchte, die Luft wird nun sehr, sehr dünn. Denn was mir dabei auffällt: Gestern hatte Herr Bula nach dem Bericht von Radio Bremen bestritten betrunken gewesen zu sein - heute entschuldigt er sich gemäß des weiteren Beitrags für sein "unangemessenes Verhalten".

Ich habe wirklich Zweifel, ob dieser Fehler und die Entschuldigung (nach einem Dementi) ausreicht, um das Vertrauen wiederherzustellen. Es geht hier ja um einen sehr verantwortungsvollen Posten. Ich fürchte für Herrn Bula, das könnte noch eskalieren.

Auch wenn ein völlig anderer Sachverhalt - aber auch sein Vorgänger ist unter großem öffentlichen Druck gegangen: https://www.nwzonline.de/bremen/manfred ... 08820.html

B727 hat geschrieben:Wenn jemand Alkoholiker ist bedarf es einer Hilfe aber nicht der öffentlichung Brandmarkung.


Das war mir im ersten Schock auch durch den Kopf gegangen. Die Vorwürfe (die Menge des angeblich konsumierten Alkohols) lassen ja so etwas unwillkürlich vermuten. Aus journalistischer Sicht ist hier das öffenliche Interesse groß - und es geht um eine Verfehlung im Amt, nicht im privaten Umfeld. Und tatsächlich ist er auch eine Person des öffentlichen Interesses.

Dennoch, ungeachtet dessen ob das ethisch vertretbar ist, sehe ich das eher menschlich, so wie Du: Alkoholismus ist eine Krankheit. Und falls eine solche hier eine Rolle spielen würde, kann man wirklich nur alles Gute und vollständige Genesung wünschen!
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4111
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Fr 20. Okt 2017, 20:13

Flughafen-Betriebsrat fordert Bulas Rücktritt (Weser-Kurier):

https://www.weser-kurier.de/bremen/brem ... 60012.html
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4111
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitragvon haubra » Fr 20. Okt 2017, 22:51

...und das zu Recht!
haubra
Flugkapitän
 
Beiträge: 1409
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Sa 21. Okt 2017, 10:54

Selbst die BILD hat sich des Themas angenommen:

http://www.bild.de/regional/bremen/alko ... .bild.html
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4111
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitragvon mapuyc » Sa 21. Okt 2017, 13:03

haubra hat geschrieben:...und das zu Recht!


Nun ja! Ich bin auch der Meinung, dass der Vorfall sicher peinlich und unangemessen für einen Topmanager ist; dass der BR jetzt die Entlassung deswegen fordert, geht aber an sich zu weit, zeigt aber, dass das Verhältnis zwischen Chef und Mannschaft offenbar zerrüttet ist. Das würde mich als AR massiv aufhorchen lassen, auch und gerade angesichts der derzeitigen Erfolglosigkeit des Airports. Im Ergebnis also gleich, auch wenn ich meine, dass die Entgleisung selbst nicht diese Konsequenz haben müßte. Keine Ahnung, welche persönliche Stresssituation dazu geführt hat.
mapuyc
Flugkapitän
 
Beiträge: 270
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 15:18

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitragvon haubra » Sa 21. Okt 2017, 13:49

Mein Beitrag bezog sich auf den B&B-Bericht. Dort wurde dargestellt, daß es bereits mehrere fristlose Kündigungen
für weitaus geringere Alkoholvergehen in der Belegschaft gegeben hat.
haubra
Flugkapitän
 
Beiträge: 1409
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitragvon haubra » Sa 21. Okt 2017, 13:54

haubra
Flugkapitän
 
Beiträge: 1409
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Sa 21. Okt 2017, 14:17

Kann ich nur unterschreiben. Mein Arbeitsplatz wäre vermutlich in Süddeutschland, wenn Bremen - in meinem Fall - nicht die Fluganbindungen in Richtung Süden hätte.

Der öffentliche Druck wird also stärker.

Vermutlich wird das Thema der Incentives für Airlines stärker in den Fokus rücken. Kein ungefährliches Spiel. Aber offenbar geht es nicht anders.
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4111
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Sa 21. Okt 2017, 21:10

Ich habe hier noch ein interessantes Video vom 22. September 2017 gefunden (der hier m. W. noch nicht Thema war) - ein Beitrag von "buten un binnen" zum Thema:

"Wie entwickelt sich der Bremer Flughafen?"

Dabei fand ich zwei Dinge interessant. Zum einen das Thema der Stimmung unter den Mitarbeitern - vor allem vor dem Hintergrund der aktuellen Berichterstattung.

Und zum anderen interessant, dass der Geschäftsführer selbst Koffer verlädt. :shock:

https://www.butenunbinnen.de/videos/bre ... en100.html
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4111
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitragvon BremenFR » So 22. Okt 2017, 14:21

Und es geht weiter mit den negativen Schlagzeilen in der Presse.
Kritik am Streckennetz kommt nun auch direkt aus der Wirtschaft:

https://www.weser-kurier.de/bremen/brem ... 60222.html

Laut Wirtschaftsressort ist aber alles noch im grünen Bereich :shock:
Bild
Benutzeravatar
BremenFR
Flugkapitän
 
Beiträge: 197
Registriert: Fr 20. Jul 2007, 17:06
Wohnort: Rendsburg

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitragvon Allerlei » So 22. Okt 2017, 14:45

BremenFR hat geschrieben:Und es geht weiter mit den negativen Schlagzeilen in der Presse.


Den Link hatte gestern Haubra bereits gepostet, siehe weiter oben. ;)
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4111
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitragvon BremenFR » So 22. Okt 2017, 15:16

Sorry, bei den ganzen Schlagzeilen kommt man ja ganz durcheinander :roll:
Bild
Benutzeravatar
BremenFR
Flugkapitän
 
Beiträge: 197
Registriert: Fr 20. Jul 2007, 17:06
Wohnort: Rendsburg

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitragvon haubra » Di 24. Okt 2017, 11:25

Es ist wie bei Werder, hat man erstmal Sch... am Hacken, reißt eine negative Serie nicht ab,
auch wenn man selbst nichts dafür kann:

https://www.weser-kurier.de/startseite_ ... 61344.html

https://www.butenunbinnen.de/nachrichte ... ne100.html
haubra
Flugkapitän
 
Beiträge: 1409
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Di 24. Okt 2017, 21:53

"Wie Herr Bula Personalpolitik macht" (Neues Deutschland), 25.10.2017

https://www.neues-deutschland.de/artike ... macht.html

Ungeachtet der politischen Ausrichtung dieser Zeitung - ist die überregional, oder gibt es da eine Bremer Ausgabe?
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4111
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

VorherigeNächste

Zurück zu Flughafen Bremen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder