Parkgebühren am Airport

Hier geht es um Neuigkeiten und Geschichten rund um den Airport Bremen.
Forumsregeln
ACHTUNG! Schließung des Forums zu Mitte Mai! Siehe: viewtopic.php?f=11&t=3985

Re: Parkgebühren am Airport

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Di 27. Sep 2011, 10:58

Der ADAC hat einen Vergleich von Parkgebühren an deutschen Flughäfen durchgeführt:

http://www.presse.adac.de/meldungen/Rei ... ID=15051#0
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4165
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Entwicklung der Infrastruktur des Airport

Ungelesener Beitragvon Ilyushin76fan » Fr 26. Aug 2016, 14:08

Gerade festgestellt, daß das Parken am Flughafen wieder teurer geworden ist und insbesondere der 2. Tag überproportional teuer ist, da ab der 25. Stunde bereits der volle Tagessatz abgerechnet wird.

1 Tag - Maximal EUR 19,90
2 Tage - gleich EUR 47,50 (also EUR 27,60 für Tag 2)
3 Tage - EUR 59,50

Ich muß sagen, betriebswirtschaftlich clever. Da hat jemand das Parkverhalten ordentlich analysiert.


Zum Vergleich: In Hamburg bezahlt man EUR 25 pro Tag in der teuersten Kategorie.

Da haben wir schon das Niveau eines Weltflughafens erreicht :shock:
Benutzeravatar
Ilyushin76fan
Flugkapitän
 
Beiträge: 2869
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Entwicklung der Infrastruktur des Airport

Ungelesener Beitragvon haubra » Fr 26. Aug 2016, 20:39

Da lohnt es sich bald, in einem Parkhaus der Brepark in der Stadt zu parken und dann per Tram oder Taxi zum Airport zu fahren.
haubra
Flugkapitän
 
Beiträge: 1438
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Entwicklung der Infrastruktur des Airport

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Sa 27. Aug 2016, 09:24

haubra hat geschrieben:Da lohnt es sich bald, in einem Parkhaus der Brepark in der Stadt zu parken und dann per Tram oder Taxi zum Airport zu fahren.


Es ist jedenfalls nicht von der Hand zu weisen, dass viele im Leisure Travel nach Alternativen schauen, so beobachte ich es im Umfeld. So Anbieter wie Holiday Parking reiben sich die Hände. In bestimmten Fällen kann es schon günstiger sein, in ein Hotel zu gehen, statt zu Parken.

Natürlich - der Business-Reisende sieht das anders. Und gerade die werden damit ja "abgezogen". Ich kenne aber auch Firmen, die Gesamtkosten ermitteln. Und dann kann es sich auch rechnen ab HAJ zu fliegen.
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4165
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Entwicklung der Infrastruktur des Airport

Ungelesener Beitragvon BremenFR » So 25. Mär 2018, 10:12

Kann es sein, dass die Parkgebühren still und heimlich angehoben wurden?
Im November habe ich im Parkhaus 2 für meinen 2-wöchtigen Urlaub (also 15 Tage Parkzeit) 92,50 Euro zahlen müssen.

Als ich gestern auf der Homepage des Flughafens nachgeschaut habe, stelle ich fest, dass ich jetzt für die gleiche Parkzeit 98 Euro zahlen müsste.
Das wäre also ein Preisanstieg von fast 6 % !

[Mod-Hinweis: Ich habe verschiedene Beiträge zum Thema Parkgebühren in den bestehenden Thread zum Thema zusammengeführt, damit es übersichtlich bleibt. Allerlei, 25.03.2018]
Bild
Benutzeravatar
BremenFR
Flugkapitän
 
Beiträge: 206
Registriert: Fr 20. Jul 2007, 17:06
Wohnort: Rendsburg

Vorherige

Zurück zu Flughafen Bremen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron