Eröffnung der Fotoausstellung "Up and Away"

Hier geht es um Neuigkeiten und Geschichten rund um den Airport Bremen.
Forumsregeln
ACHTUNG! Schließung des Forums zu Mitte Mai! Siehe: viewtopic.php?f=11&t=3985

Eröffnung der Fotoausstellung "Up and Away"

Ungelesener Beitragvon Andreas Fietz » Sa 6. Mai 2017, 11:08

Am vergangenen Donnerstag hat der Flughafen der Presse offiziell die neue Fotoausstellung im Abflugbereich "Up and Away" vorgestellt und dazu noch einen ersten Einblick in die neue Lounge gegeben die am 29. Mai eröffnen wird.

Die Fotoausstellung von Dietmar Plath zeigt "brilliante und spektakuläre Bilder im Großformat, die nicht nur Fans der Fliegerei, sondern auch Reisehungrige zu einem Flug rund um die Welt einladen". Die ist bis zum 31. August für Passagiere im Abflugbereich Gate A01-05 zu sehen.

Eröffnet wurde Sie von Jürgen Bula, Dietmar Plath und Dr. André Walter (Standortleiter Airbus Bremen). Hier ein kleiner Einblick der insgesamt 33 Bilder:

Bild-Vorschau:

Für Original bitte auf Bild klicken.



Bild-Vorschau:

Für Original bitte auf Bild klicken.


Dann wird wie oben erwähnt am 29. Mai die neue Bremen Airport Lounge eröffnet und man konnte sich bereits einen ersten Einblick in die noch nicht fertig gestellte Lounge verschaffen. Sie wird insgesamt etwa 45 Passagieren Platz bieten und kann entweder von Statuskunden ausgewählter Airlines oder gegen eine Gebühr von 23,50 € betreten werden. Gebucht werden können die Tickets über die FLIO App oder am Infodesk im Terminal. Auch hier ein erster Einblick:

Bild-Vorschau:

Für Original bitte auf Bild klicken.



Bild-Vorschau:

Für Original bitte auf Bild klicken.
Benutzeravatar
Andreas Fietz
Moderator
 
Beiträge: 3056
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 22:40
Wohnort: BRE / EDDW

Re: Eröffnung der Fotoausstellung "Up and Away"

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Sa 6. Mai 2017, 11:26

Danke, Andy, dass Du Dir die Zeit für den Termin fürs Forum genommen hast!

So einige großformatige Bilder machen sich echt gut und verleihen gleich einen ganz anderen Eindruck. Speziell der Bereich zwischen dem neuen Gastro-Duty-Free-Bereich und der LH-Lounge wirken seit dem Umbau bislang irgendwie etwas improvisiert bzw. eher ungemütlich. Vielleicht entwickelt sich das ja noch. Wenn die Ausstellung wieder weg ist, können ja vielleicht auch ein paar andere Bilder oder ein paar Pflanzen etwas mehr Atmosphäre zwischen den Sitzen schaffen. Ich bin gespannt, was sich da noch so alles tut. Waren das eigentlich nur Airbus-Bilder von D. Plath? ;)

Die Lounge macht auch einen netten Eindruck.
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4160
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30


Zurück zu Flughafen Bremen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder