Zukunft der OLT?

Hier geht es um alles rund um OLT Express in Bremen.
Forumsregeln
ACHTUNG! Schließung des Forums zu Mitte Mai! Siehe: viewtopic.php?f=11&t=3985

Re: Zukunft der OLT?

Ungelesener Beitragvon haubra » Fr 13. Jul 2012, 18:16

Die Katze für SCN ist nun auch aus dem Sack: 1 F100 fliegt 2xtgl. MUC, dazu nach London und Wien (Frequenz unbekannt). Das dürfte die
SCN-Fraktion nun ersteinmal ruhigstellen (wobei bei a.de schon wieder davon ausgegangen wird, daß das noch nicht alles sein kann... ojemeineh
- die werdens nicht mehr lernen). Interessant finde ich Wien, wenn OLT im Codeshare mit OS fliegt, könnte siich das zum neuen Drehkreuz entwickeln.
haubra
Flugkapitän
 
Beiträge: 1437
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Zukunft der OLT?

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Sa 14. Jul 2012, 10:58

Ja ein OS-Codeshare wäre für das Routing wirklich wünschenswert... Die angedachten Ziele klingen immerhin halbwegs plausibel.
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4160
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Zukunft der OLT?

Ungelesener Beitragvon haubra » So 15. Jul 2012, 12:52

Im Weser-Report von heute ist ein Artikel über die neue FMO-Basis. Danach sollen noch weitere Strecken folgen.
Interessant: laut Sprecher Matthias Burkhard verbleibt die Verwaltung in Bremen. http://www.weserreport.de/index.php
haubra
Flugkapitän
 
Beiträge: 1437
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Zukunft der OLT?

Ungelesener Beitragvon stevebremen » Sa 21. Jul 2012, 10:21

Naja hört sich ja so an in der heutigen Ausgabe vom Weser-Kurier das Bremen doch wohl wieder auf der Strecke bleibt.Vielleicht Wien ganz ehrlich da habe ich mehr von OLT und dem Flughafen Bremen erwartet oder besser gesagt gewünscht :)
stevebremen
Co-Pilot
 
Beiträge: 125
Registriert: Do 3. Mai 2012, 09:50

Re: Zukunft der OLT?

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Sa 21. Jul 2012, 12:29

Hm ja, im ersten Moment mag das erstmal enttäuschend klingen, geht mir auch so. Zumal in der Vergangenheit seitens Herrn Klein auch schon Äußerungen fielen, wonach 100-Sitzer für Bremen angeschafft werden, weitere Ziele vorstellbar seien, Frequenzerhöhungen angedacht sind, usw. Ich habe mich inzwischen schon dran gewöhnt, dass Airline-Sprecher (egal ob CEO oder Marketing) stets das sagen, was die Menschheit hören will und was gut klingt. Und das am nächsten Tag nichts mehr davon stimmen muss. Nicht selten auch, weil sich über Nacht die Gegebenheiten ändern. So wie Cirrus und Contact damals noch kein Thema waren. ;)

Andererseits haben die aktuellen Aussagen für mich auch größtenteils Hand und Fuss. Die Saab-Flotte in Bremen zu konzentrieren, macht einfach mehr Sinn, als hier und da frequenzschwache Strecken mit 50-Sitzern zu bedienen und die Flieger bundesweit zu verteilen. Hier ist die Technik-Kompetenz für diese Maschinen. Zudem ist eine Backup-Maschine schneller verfügbar (wenn man sich z. B. an Technicals aus der jüngeren Vergangenheit erinnert, bei der das Backup von Bremen erst nach DRS bzw. HAM musste). (By the way: In der aktuellen Aero steht auch, dass Carpatair S20 abstößt, weil sie größere Maschinen einsetzt.)

Die Werft am SCN hat logischerweise eine starke F100-Kompetenz. Und mit entsprechenden Schnittstellen an anderen Flughäfen sind die Maschinen aus STR, FMO und DRS zwecks Wartung durchtauschbar.

Es beruhigt mich zudem, dass keine Pläne á la "mit F 100 Bremen-Saarbrücken" auftauchen... Sowas würde ich in dieselbe Schublade stecken, wie die täglichen Flüge von Warschau/Danzig nach Memmingen mit A320/A319... :?

Ich hoffe trotzdem, dass man sich an VIE rantraut, weil ich es einfach für ein lohnenswertes Ziel ab Bremen halte. Und wenn der Bedarf für weitere Strecken erkennbar ist (dafür gibt es ja schlaue Leute und Programme) wird sich sicherlich was ergeben. Solange es Geld gibt. ;)
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4160
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Zukunft der OLT?

Ungelesener Beitragvon stevebremen » Sa 21. Jul 2012, 12:36

Ja das stimmt schon was Du sagst.....Das die Saab in erster Linie von Bremen fliegen soll finde ich auch logisch aber man muss auch sagen wenn die Saab von Dresden und Co. weggezogen werden hat die OLT in Bremen mehr als ein Backup ohne Frequenzerhöhung oder neue Strecken :)

Oder gibt es gerade einen neuen Boom bei Kopenhagen das die Saab 340 ausgetauscht werden kann :)

Ich hoffe auch sehr auf Wien und das die OLT sich doch auch an London ran wagt........
stevebremen
Co-Pilot
 
Beiträge: 125
Registriert: Do 3. Mai 2012, 09:50

Re: Zukunft der OLT?

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Sa 21. Jul 2012, 12:51

Vielleicht verabschiedet sich die SF3 auch mit Inbetriebnahme der OLX?

Bei CPH war ja mal eine Kapazitätssteigerung im Gespräch. Wenngleich ich mir das nicht so recht erklären kann. Sooo überragend scheint die Strecke auch nicht gefragt zu sein - und schließlich flog ja auch die S20 auf der Route, bevor wieder das Downgrade kam.

London ist m. E. keine Option. BRE-LCY als Biz-Modell gab es schon mal (zu ostfriesischen Luftfahrtpreisen!). Aber BRE-STN ist nunmal die Brot- und Butterstrecke der FR und da wäre eine Strecke nach LCY oder auch SEN eine reine Geldvernichtungsmaschine. Smarte Geschäftsleute fliegen auch mit Ryanair und der Manager, der was besseres sein will, fliegt mit Meilen und Business über einen der Hubs. ;)
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4160
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Zukunft der OLT?

Ungelesener Beitragvon B.Neidt » Sa 21. Jul 2012, 15:23

Mal abwarten was kommt. Wenn man Wien ab dem FMO fliegt, kann ich mir nicht vorstellen, dass man auch ab BRE dorthin fliegt. Ich halte es schon für sinnvoll wenn man erstmal die Strecken fliegt, die AB zum Beispiel eingestellt hat. Ausserdem sind ab Winter noch nicht alle Fokker 100 verfügbar. So das man die Maschinen die dann später freiwerden vielleicht auch ab BRE einsetzen kann. Abgesehen von der Strecken die OLT ab Airports wie FMO ersetzt, bin ich aber der Meinung, dass Bremen und Stuttgart das meiste Potential aller geplanten Basen hat. Desweiteren erinnere ich mich an die Aussagen von Klein gegenüber den Mitarbeitern der OLT in Bremen als der Kauf der Contact Air bekannt wurde. Es kann als so eine Art Beruhigung der Belegschaft gewertet werden aber natürlich auch als Wahrheit. Die neue OLT muss mit der Auswahl der Airports vorsichtig sein. Ich bleibe bei der Meinung, dass Klein da auch ein wenig viel lokalpatriotisch daher kommt. Aber ich hoffe er weiss was er da plant. Ausserdem ist es auch vielleicht gut für uns, dass erstmal nicht wirklich etwas ab BRE geplant ist, weil man immernoch AG und die Situation in Polen beobachten sollte. Sollte nämlich die vermeintliche Blase platzen, hat man am Ende am FMO und auch zb.in SCN die gleiche Situation wie nach dem Schrumpfprogramm der AB zum Beispiel
Benutzeravatar
B.Neidt
Flugkapitän
 
Beiträge: 804
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 17:47
Wohnort: Bremen

Re: Zukunft der OLT?

Ungelesener Beitragvon BremenFR » Di 24. Jul 2012, 17:20

Wenn man diesem Foto glauben schenken mag, ist nun die erste Contact Air Maschine zur Umlackierung in Saarbrücken eingetroffen.
Es handelt sich um die D-AFKF in Star Alliance Lackierung:

http://www.flugzeugbilder.de/show.php?id=1157728

Mal gucken ob bald die OLT Express Farben drauf sind ...
Bild
Benutzeravatar
BremenFR
Flugkapitän
 
Beiträge: 206
Registriert: Fr 20. Jul 2007, 17:06
Wohnort: Rendsburg

Re: Zukunft der OLT?

Ungelesener Beitragvon Scanfan » Di 24. Jul 2012, 18:27

Genau so wird es kommen. Gestern nach WOE geflogen und am 30.07. soll sie wieder zurück in SCN sein.
Scanfan
Passagier
 
Beiträge: 20
Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:04

Re: Zukunft der OLT?

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Mi 25. Jul 2012, 08:24

Mit der bin ich auch schon zweimal zwischen BRE und STR geflogen... ;)
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4160
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Zukunft der OLT?

Ungelesener Beitragvon rcraft » Mi 25. Jul 2012, 20:29

rcraft
Flugkapitän
 
Beiträge: 739
Registriert: So 24. Jun 2007, 20:53
Wohnort: Bremerhaven

Re: Zukunft der OLT?

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Mo 30. Jul 2012, 22:48

Scanfan hat geschrieben:Genau so wird es kommen. Gestern nach WOE geflogen und am 30.07. soll sie wieder zurück in SCN sein.


Lustig. Als ich im Mai in Bremen in die einstieg, habe ich noch überlegt, ob die vielleicht bald zur OLT Express gehören könnte. Heute sieht sie so aus:

http://www.myscn.de/fotos/displayimage. ... play_media
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4160
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Zukunft der OLT?

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Di 31. Jul 2012, 13:31

Ein sehr ausführlicher Beitrag zu den Vorgängen in Polen in Verbindung mit den Auswirkungen auf Deutschland, da ist mal richtig recherchiert worden!

http://www.aerotelegraph.com/olt-expres ... mittlungen
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4160
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Zukunft der OLT?

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Mi 1. Aug 2012, 12:45

Bei OLT Express Germany gibt sich weiter optimistisch - angeblich sei man schon mit einem geeigneten Investor im Gespräch... Hm, ich bin gespannt:

http://www.aerotelegraph.com/auch-olt-e ... -insolvent
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4160
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

VorherigeNächste

Zurück zu OLT Express (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron