OLT Express: Streckenentwicklung

Hier geht es um alles rund um OLT Express in Bremen.
Forumsregeln
ACHTUNG! Schließung des Forums zu Mitte Mai! Siehe: viewtopic.php?f=11&t=3985

Re: OLT Express: Streckenentwicklung

Ungelesener Beitragvon Carsten » So 7. Okt 2012, 20:46

Wenn wir nicht Hannover, Hamburg etc..... vor der Haustür hätten, würde es auch in BRE noch um einiges besser laufen. Die angrenzenden Airports (FMO = u.a. eben Düsseldorf) machen den regionalen Airports nunmal Konkurrenz. Da muss sich jeder selbst neu erfinden. Und das glückt, ob Regionalpatriotismus hin oder her, den Bremern eindeutig besser und das sogar ohne öffentliche Subventionen. Anscheinend wird das von einigen Airlines ebenfalls so gesehen, aber nicht nur wegen der netten Augen der Bremer Geschäftsführung sondern in erster Linie auch wegen der zu generierenden Paxzahlen bei angemessenem Preis-Leistungsverhältnis.
Jedem Airport seien seine Linien gegönnt, wenn diese denn Sinn und Money machen.

Gruss Carsten
Carsten
Flugkapitän
 
Beiträge: 1111
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 20:41

Re: OLT Express: Streckenentwicklung

Ungelesener Beitragvon haubra » So 7. Okt 2012, 23:03

Es ging bei NUE oder BRU nie um Strecken ab Bremen, das die nicht funktioniert haben wissen wir alle. Es ging um Nischen, die ich mir von diesen
Flughäfen suche. Ich denke mal das z.B. NUE ein größeres Potential bietet als. FMO oder gar SCN! Gerade NUE wurde von AB immer nur als Drehkreuz
"mißbraucht". Was ich andeuten wollte ist: Statt mit Strecken wie DRS-BUD oder Verbindungen nach SEN zu experimentiern auf Strecken mit wirklichen
Potential setzen! Das ich mich in Bremen nichr auf einen Wettkampf mit Ryanair einlasse verbietet sich sowieso. Das Bremen nicht der Nabel der Welt
ist, ist klar - aber das Münsterland...
haubra
Flugkapitän
 
Beiträge: 1438
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: OLT Express: Streckenentwicklung

Ungelesener Beitragvon mapuyc » Mo 8. Okt 2012, 11:33

Ich darf mich hier mal mit einmischen: Das Potential von FMO zu unterschätzen, wäre ein gewaltiger Fehler. Der Einzugsbereich ist dank des nahen Ruhrgebiets sogar deutlich größer, während ja um den kleinen "Groß"raum Bremen herum ja nur Wüste mit einigen kleinen Oasen ist.
Im Jahr 2000 hatte BRE 1,92 Mio und FMO 1,77 Mio Paxe. Nach den Zuwachsraten der 90er Jahre hätte FMO spätestens 2002 überholen müssen. Nine-eleven und das darauf folgende Einbrechen der Touristikmärkte, das zeitgleiche Entstehen der Low-Cost-Märkte, das FMO verschlafen hat (bzw. zu sehr auf AB gesetzt hat) und auch die teilweise Kannibalisierung durch DTM haben das verhindert.
Ein eigener Business-Markt kann in FMO nicht entstehen; schon in Dortmund wird man sich am engmaschigen Netz von DUS ausrichten. Eine Chance hat OLT nur, wenn man zu Low Cost-Preisen ein attraktives europ. Netz à la Ryanair für den ostwestfälischen Raum bastelt. Ob die allerdings einen so langem Atem haben werden, darf bezweifelt werden.
mapuyc
Flugkapitän
 
Beiträge: 287
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 15:18

Re: OLT Express: Streckenentwicklung

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Mo 15. Okt 2012, 16:59

Der OL-Erstflug FMO-STR wurde mit der D-AOLB durchgeführt. Die Flughafenfeuerwehr in STR hat die Saab 2000 mit einer Wasserdusche begrüsst.

http://www.flughafen-stuttgart.de/sys/i ... ws_id=1179
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4165
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: OLT Express: Streckenentwicklung

Ungelesener Beitragvon Ilyushin76fan » Mo 15. Okt 2012, 18:02

Die Verlegung der D-AOLB hat den positiven Nebeneffekt für BRE, daß wir jetzt 2 - F100 stationiert haben. Heute ist zu der D-AFKE noch die D-AFKC gestoßen :D
Benutzeravatar
Ilyushin76fan
Flugkapitän
 
Beiträge: 2869
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 20:56
Wohnort: EDDW

Re: OLT Express: Streckenentwicklung

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Di 16. Okt 2012, 12:29

Lt. dem Dresdener Forum waren auf dem Erstflug DRS-VIE neun Paxe, auf dem Rückflug fünf Paxe... :o
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4165
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: OLT Express: Streckenentwicklung

Ungelesener Beitragvon Webber » Di 16. Okt 2012, 18:00

Gut das es am FMO anders aussah zum Erstflug.

Morgens auf der MUC waren es 61 Leute. Die anderen Strecken waren zwischen 18 und 35 Leuten aber keine einstelligen Zahlen. ;)
Bild
Webber
Co-Pilot
 
Beiträge: 127
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 07:33
Wohnort: Georgsmarienhütte

Re: OLT Express: Streckenentwicklung

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Mi 17. Okt 2012, 20:05

Falls Ihr den Hinweis bei a.de noch nicht gesehen habt: OLT Express ist nun ans Amadeus-System angeschlossen - und auch über Expedia, Swoodoo etc. buchbar! :)
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4165
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: OLT Express: Streckenentwicklung

Ungelesener Beitragvon haubra » Fr 16. Nov 2012, 20:53

FMO und FKB-VIE wird von 7/7 auf 4/7 reduziert - außerdem werden die Flüge verknüpft: geflogen wird FMO - FKB - VIE - FKB - FMO.
haubra
Flugkapitän
 
Beiträge: 1438
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: OLT Express: Streckenentwicklung

Ungelesener Beitragvon haubra » Do 13. Dez 2012, 21:14

Eigentlich sollte der Sommerflugplan schon stehen, verzögert sich aber immer weiter. Einen der Gründe meldet der NDR:
http://www.ndr.de/regional/niedersachse ... en467.html
Sieht nicht so rosig aus für den FMO (und die OLT). Ob man mit München allein eine Zukunft am FMO hat wage ich zu bezweifeln:
die große LH braucht nur größeres Fluggerät einsetzen oder an der Preisschraube drehen - oder beides - und aus die Maus.
haubra
Flugkapitän
 
Beiträge: 1438
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: OLT Express: Streckenentwicklung

Ungelesener Beitragvon haubra » Fr 14. Dez 2012, 12:14

Nun ist es laut "Westfälischer Nachrichten" raus: Ab FMO werden bis auf MUC alle OLT-Strecken eingestellt.
haubra
Flugkapitän
 
Beiträge: 1438
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: OLT Express: Streckenentwicklung

Ungelesener Beitragvon maltorius » Fr 14. Dez 2012, 12:39

Komisch... und das obwohl das Münsterland und der Osnabrücker Raum ja ein solche enormes Einzugsgebiet mit RIESIGEM Potenzial ist... :mrgreen:
Mit Gruß und Kuss,

Maltorius

https://www.facebook.com/shiftyspike/
Benutzeravatar
maltorius
Flugkapitän
 
Beiträge: 454
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 21:54
Wohnort: BRE/EDDW

Re: OLT Express: Streckenentwicklung

Ungelesener Beitragvon haubra » Fr 14. Dez 2012, 12:44

Ich habs mir verkniffen ;) Aber es liegt nur an der mangelnden amadeus-Anbindung, der Jahreszeit, dem Wetter, der Farbe der Flugzeuge etc.
haubra
Flugkapitän
 
Beiträge: 1438
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: OLT Express: Streckenentwicklung

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Fr 14. Dez 2012, 13:03

Betrachtet das mal globaler: Das ist für die ganze OLT Express nicht gut. :? Schließlich ist es nicht so, dass man jetzt mal eben Alternativen aus dem Hut zaubern kann - und alles wird gut. Es wird nur noch mehr Geld verbrannt...und ruckzuck haben wir den Gesamtsalat. Unter Umständen müssen auch Mitarbeiter in Kurzzeit, oder, oder.... :( Im Gesamtbild stellt sich noch die Frage, wie es ab FKB, SCN und DRS läuft.
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4165
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: OLT Express: Streckenentwicklung

Ungelesener Beitragvon haubra » Fr 14. Dez 2012, 13:21

Allerlei hat geschrieben:...Es wird nur noch mehr Geld verbrannt...und ruckzuck haben wir den Gesamtsalat. ...


Das habe ich von Anfang an befürchtet, mußte mich aber eines Besseren über die Wirtschaftskraft und Flugwilligkeit von Deutschlands Regionen ( um nicht Provinz
zu sagen) belehren lassen. Die F100 sind einfach zu groß für die geflogenen Strecken. Ohne Partner wird es für OLT schwer neue Einsatzmöglichkeiten zu finden.
haubra
Flugkapitän
 
Beiträge: 1438
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

VorherigeNächste

Zurück zu OLT Express (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron