Brussels Airlines nach Brüssel

Hier geht es um Carrier, wie z.B. Lufthansa, KLM oder Air France.

Brussels Airlines nach Brüssel

Ungelesener Beitragvon Marvin » Do 4. Jun 2015, 15:07

Moin!

Ab 14. September 2015 ist es wieder möglich von Bremen nach Brüssel zu fliegen!
Geflogen wird von Montags bis Freitags mit einer EMB 145.

BRE-BRU Abflug 19:00 Ankunft 20:10
BRU-BRE Abflug 21:00 Ankunft 22:10

Jetzt Buchbar!


http://www.airport-bremen.de/erlebnis-flughafen/aktuelles/aktuelles/detailansicht/news/bremen-neues-ziel-von-brussels-airlines-und-brussels-airport/
Bild

Gruß Marvin :)
Benutzeravatar
Marvin
Flugkapitän
 
Beiträge: 217
Registriert: Di 26. Feb 2013, 21:14
Wohnort: EDDW

Re: Brussels Airlines nach Brüssel

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Do 4. Jun 2015, 16:21

Ein völlig unverhoffter Erfolg! Herzlichen Glückwunsch an das Strecken-Akquise-Team!

Bei den Flugzeiten bin ich mir nicht sicher, ob da nicht ein Dreher drin ist.

Interessant auch das Flugzeugmuster - bmi fliegt doch mit einer Embraer 145 für Brussels...
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4111
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Brussels Airlines nach Brüssel

Ungelesener Beitragvon Silverwing » Do 4. Jun 2015, 16:29

In der Tat ein schöner Erfolg für den Airport, wobei ein doppelter Tagesrand sicherlich attraktiver wäre als lediglich eine tägliche Verbindung am Abend. Aber vielleicht wird ja irgendwann aufgestockt. Die SK-Verbindung war ja zuerst auch auf einen Abendkurs beschränkt.

Bei den Flugzeiten habe ich auch zuerst an einen Dreher gedacht. Dann ist mir aber eingefallen, dass doch die TLS-Maschine gegen 18:30 ankommt. Da würde es doch wunderbar zueinander passen, wenn bmi anschließend für SN den BRU-Kurs übernimmt.
Silverwing
Passagier
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 15. Jul 2013, 16:01

Re: Brussels Airlines nach Brüssel

Ungelesener Beitragvon stevebremen » Do 4. Jun 2015, 17:34

Genauso wird es kommen.Die Toulouse Maschine übernimmt dann die Brüssel Route
stevebremen
Co-Pilot
 
Beiträge: 122
Registriert: Do 3. Mai 2012, 09:50

Re: Brussels Airlines nach Brüssel

Ungelesener Beitragvon Islander » Sa 6. Jun 2015, 10:52

Ja aber nur kurz, ab Winterflugplan soll es einen Tagesrand mit Avro von SN Brussels geben.
Islander
Passagier
 
Beiträge: 41
Registriert: So 18. Okt 2009, 12:11

Re: Brussels Airlines nach Brüssel

Ungelesener Beitragvon Funkstille » Sa 6. Jun 2015, 12:17

Einfacher oder doppelter Tagesrand?

Jetzt fehlt nur noch Wien (und Zürich mit vernünftigen Fluggerät mit Swiss)
Funkstille
Flugbegleiter
 
Beiträge: 77
Registriert: Do 13. Jun 2013, 01:05

Re: Brussels Airlines nach Brüssel

Ungelesener Beitragvon rcraft » Sa 6. Jun 2015, 20:18

Marvin hat geschrieben:Ab 14. September 2015 ist es wieder möglich von Bremen nach Brüssel zu fliegen!

... und das zu attraktiven Preisen, die sich auch Kreti und Pleti und nicht nur EU-Abgeordnete leisten können; ab 100€ return (im Winter sogar nur 88€)
Bin gespannt auf die Akzeptanz. ;)
rcraft
Flugkapitän
 
Beiträge: 735
Registriert: So 24. Jun 2007, 20:53
Wohnort: Bremerhaven

Re: Brussels Airlines nach Brüssel

Ungelesener Beitragvon stevebremen » So 7. Jun 2015, 08:29

Also auf der Internetseite von Brussels Airlines wird über den ganzen Winter BMI Regional angezeigt
stevebremen
Co-Pilot
 
Beiträge: 122
Registriert: Do 3. Mai 2012, 09:50

Re: Brussels Airlines nach Brüssel

Ungelesener Beitragvon BRE » Do 11. Jun 2015, 20:05

Da die Diskussion leider immer mehr vom eigentlichen Thema (Brussels Airlines nach Brüssel) abwich, habe ich hier einige Beiträge in den Thread Welche Ziele bzw. Airlines können kommen...? verschoben. Dort darf natürlich gerne weiter über weitere mögliche Verbindungen nach Bremen diskutiert werden. Hier darf weiter über das Thema Brussels Airlines nach Brüssel diskutiert werden. Danke.
BRE
Moderator
 
Beiträge: 654
Registriert: Sa 23. Jun 2007, 17:27
Wohnort: BRE/EDDW

Re: Brussels Airlines nach Brüssel

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Fr 12. Jun 2015, 09:19

Natürlich wäre ein doppelter Tagesrand wunderbar - es war klar, dass dieser Wunsch sehr schnell aufkommt. Aber die BRU-Strecke ist nicht ohne Risiko. Erinnern wir uns wie sie einst von OLT geflogen wurde - mit Metroliner und zuletzt Jetstream 32 von Jetair im Auftrag von OLT! Insofern ist eine daily Verbindung mit einer (nicht gerade sparsamen) Embraer 145 schon ein Quantensprung. Die später folgende Zeit der OLT-Jetair kann man getrost ausklammern, die W-Pattern-Verbindung von Danzig aus (GDN-BRE-BRU-BRE-GDN) scheiterte ja nach Wochen nicht nur oft am Nebel in Danzig, sondern auch an der öffentlichen Wahrnehmung.

Ich bin angetan, wie hier wieder mit einer cleveren Idee etwas kombiniert wird und Brussels und BMI Regional vereint werden. Es würde wieder passen, wenn diese Idee am Flughafen geboren wurde, wie einst das OLT/LX-Agreement. Allein deshalb drücke ich der Strecke und den Airlines fest die Daumen. Das jetzt Brussels drauf steht, kann der Strecke helfen.

Ob tatsächlich noch im Tagesrand geflogen wird - tja... Islander hat schon so manchen zutreffenden Hinweis in dieses Forum gebracht, insofern bin ich geneigt zu glauben. ;) Das dann gleich ein Avro kommt (sollen die nicht auch demnächst bei Brussels verschwinden?), erscheint mir ein wenig hoch gegriffen. Grundsätzlich wäre es aber erst dann eine ernsthafte Hub-Anbindung. Vielleicht fliegt auch mal SN eine Morgenverbindung selbst (meinetwegen auch mit einer Dash?) und abends BMI?
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4111
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Brussels Airlines nach Brüssel

Ungelesener Beitragvon gypsruepelli » Fr 12. Jun 2015, 12:49

Na ja... - was den Avro angeht, so würde es ja vielleicht passen: Die Dinger stehen zur Ausmusterung an, sind mit Sicherheit abgeschrieben und verursachen somit keine Kapitalkosten. Die Ausmusterung einzelner Einheiten ließe sich bequem etwas verzögern und so könnte man problemlos eine vorsichtige Expansion versuchen. Wenn die nicht klappt, kann man sie halt wieder rückgängig machen, die kleinen Vierstrahler ausmustern und gut ist.

Ich stimme aber allen hier zu, dass die Brussels Airlines-Marke dem Ganzen sicher sehr zuträglich ist, besonders verglichen mit den früheren Brüssel-Versuchen von Delta Air/Deutsche BA und OLT, die ja ohne großen Partner auskommen mussten.

Wie genau sieht es eigentlich mit Bestrebungen innerhalb der Star Alliance aus, die Flüge von Bremen nach Brüssel, Kopenhagen und Istanbul auch im Codesharing unter LH-Flugnummer anzubieten?
Sie verkosten einen 2017er Château Bulât, der sich durch die deutliche Wacholdernote im Abgang auszeichnet.
gypsruepelli
Flugbegleiter
 
Beiträge: 113
Registriert: Di 9. Jun 2015, 21:26
Wohnort: Düsseldorf

Re: Brussels Airlines nach Brüssel

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Fr 12. Jun 2015, 13:20

gypsruepelli hat geschrieben:Wie genau sieht es eigentlich mit Bestrebungen innerhalb der Star Alliance aus, die Flüge von Bremen nach Brüssel, Kopenhagen und Istanbul auch im Codesharing unter LH-Flugnummer anzubieten?


Was hätte die LH davon? Ist es nicht profitabler, erstmal die eigenen Flieger zu füllen?
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4111
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Brussels Airlines nach Brüssel

Ungelesener Beitragvon gypsruepelli » So 14. Jun 2015, 12:33

Nochmal eine andere Frage zum Thema: Weiß jemand, was die Beweggründe für SN sind, es in BRE zu versuchen? Hat man einfach freie Kapazitäten, sieht man einen besonders großen Markt...?
Sie verkosten einen 2017er Château Bulât, der sich durch die deutliche Wacholdernote im Abgang auszeichnet.
gypsruepelli
Flugbegleiter
 
Beiträge: 113
Registriert: Di 9. Jun 2015, 21:26
Wohnort: Düsseldorf

Re: Brussels Airlines nach Brüssel

Ungelesener Beitragvon Allerlei » Sa 11. Jul 2015, 13:55

Die neue Flugstrecke/Airline erhält ihre Marketing-Mittel und wird derzeit flächendeckend mit großer Display-Werbung (Plakate) im Bremer Stadtgebiet beworben.

Und auch im Lufthansa-Buchungsystem wurden mir diese Woche Flüge mit SN via BRU nach London angeboten. Allerdings (leider) zum vierfachen Preis. Die Verbindungszeit war allerdings recht attraktiv.
Benutzeravatar
Allerlei
Moderator
 
Beiträge: 4111
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Brussels Airlines nach Brüssel

Ungelesener Beitragvon gypsruepelli » Sa 11. Jul 2015, 22:36

Was auch recht attraktiv ist, ist die Reisezeit. Fast immer mindestens eine Dreiviertelstunde kürzer als über Frankfurt oder München.
Sie verkosten einen 2017er Château Bulât, der sich durch die deutliche Wacholdernote im Abgang auszeichnet.
gypsruepelli
Flugbegleiter
 
Beiträge: 113
Registriert: Di 9. Jun 2015, 21:26
Wohnort: Düsseldorf

Nächste

Zurück zu Netzwerkcarrier

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron