Seite 8 von 8

Re: Germanwings/Eurowings nach Stuttgart

Verfasst: Sa 10. Feb 2018, 22:29
von FlyFR
EW ab SFP 2018 bis zu 4 x täglich nach STR. Neuer Flug an 11:55 ab 12:30. Dafür Flug nachmittags mit DH8 Di-Do

Re: Germanwings/Eurowings nach Stuttgart

Verfasst: So 11. Feb 2018, 12:25
von Allerlei
FlyFR hat geschrieben:EW ab SFP 2018 bis zu 4 x täglich nach STR. Neuer Flug an 11:55 ab 12:30. Dafür Flug nachmittags mit DH8 Di-Do
Sehr cool. Für Umsteiger in STR wird die Verbindung dadurch auch attraktiver. Schaue ich z. B. nach einer Verbindung nach Wien via STR, ergeben sich da auch preislich interessante Möglichkeiten.

Okay, die Q400 ist jetzt nicht (m)ein "Wunschgerät", aber wenn es Chancen eröffnet. So ein Mittagsumlauf muss sich erstmal beweisen. Aber diese Strecke hat sich in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickelt. Wenn ich mir auch die Auslastungen anderer Domestic-Strecken ab STR ansehe - und die Preise...

Ich saß vor wenigen Tagen (einem Mittwoch) im Nachmittagsleg BRE-STR und die A319 war bis auf den letzten Platz besetzt. Insofern lässt sich unter Umständen auch ein höherer Yield für EW rausholen?

Übrigens verschiebt sich auch der Abflug am Nachmittag bei den Q400-Flügen etwas nach vorne, allerdings moderat.

Re: Germanwings/Eurowings nach Stuttgart

Verfasst: So 11. Feb 2018, 13:38
von rcraft
Montags sind es dann sogar 5 Verbindungen (2xDash) ;)

Re: Germanwings/Eurowings nach Stuttgart

Verfasst: Di 13. Feb 2018, 15:41
von Ilyushin76fan
Das ist also das Ergebnis aus der Spohr'schen Ankündigung "Ich laß mir mal zeigen, was wir in Bremen noch so tun können"

Re: Germanwings/Eurowings nach Stuttgart

Verfasst: Mi 14. Feb 2018, 10:47
von gypsruepelli
Vielleicht besteht auf dem Wege ja mal Chance für W-Pattern-Verbindungen mit in STR beheimateten DH8. Sowas wie STR-BRE-VIE-BRE-STR oder so.

Re: Germanwings/Eurowings nach Stuttgart

Verfasst: Do 15. Feb 2018, 09:44
von Ilyushin76fan
gypsruepelli hat geschrieben:Vielleicht besteht auf dem Wege ja mal Chance für W-Pattern-Verbindungen mit in STR beheimateten DH8. Sowas wie STR-BRE-VIE-BRE-STR oder so.
Genau das hatte ich gestern auch gedacht, allerdings in etwas anderer Variante

Dash 1) STR-BRE-VIE-STR
Dash 2) STR-VIE-BRE-STR

Re: Germanwings/Eurowings nach Stuttgart

Verfasst: Do 15. Feb 2018, 10:18
von gypsruepelli
Klar, das wäre vielleicht noch besser. Sowas nennt man dann wahrscheinlich "N"-Pattern, oder?

Re: Germanwings/Eurowings nach Stuttgart

Verfasst: Do 15. Feb 2018, 10:24
von Allerlei
Ilyushin76fan hat geschrieben:Das ist also das Ergebnis aus der Spohr'schen Ankündigung "Ich laß mir mal zeigen, was wir in Bremen noch so tun können"
:lol:

User "flugzeugfan96" schreibt im Stuttgarter Airport-Forum (strforum.de):
3 DH4 ersetzen 3 A319 (auf loadschwachen Strecken wie BRU, MXP, DRS, LEJ) und 2 kommen zusätzlich (für 4x daily DUS + diverse Aufstockungen). Am Wochenende fliegen die Dashs auch Ziele wie NQY, HDF, NCE, HAM, TXL an.

[...]

Weitere Aufstockungen neben Dresden:
BRE auf 4x daily (A319/DH4 Mix)
MXP auf 3x daily (A319/DH4 Mix)

Neu: Breslau (WRO) 4x pro Woche mit DH4, auch bereits buchbar.
Bremen profitiert gewissermaßen von strategischen Umschichtungen. Gleichzeitig sieht man ganz offensichtlich auch das Potential in der Strecke.

Ich würde davon ausgehen, dass der Umsteigeranteil steigen wird, denn via STR bieten sich wirklich viele und attraktive Umsteigemöglichkeiten.

Re: Germanwings/Eurowings nach Stuttgart

Verfasst: Fr 30. Mär 2018, 11:14
von Allerlei
Ich habe mal die Sitzplatz-Belegung in der ersten Woche mit dem Q400-Einsatz angeschaut. Für den Mittagskurs ist erwartungsgemäß noch Luft nach oben - aber er wird auch schon gebucht. Für den ersten Blick von außen sieht das m. E. nicht so schlecht aus. Verlässliche Zahlen kann ich durch die Stichproben nicht bieten und bekanntlich ist die Frage des Sitzplatz-Yields ja noch entscheidender für den Break Even.

Für den Nachmittagsumlauf scheint der 76/80-Sitzer vielfach zu klein, wenn das so weiter geht. Hier gab es bereits mehrere Flüge in beide Richtungen, die vollständig ausgebucht waren - oder auch nur nur mit wenigen Einzelplätzen frei waren. Mit entsprechend teuren Kurzfrist-Preisen. Abgesehen davon ist eine ausgebuchte Q400 auch kein Geschenk - Thema Handgepäck... Es dürfte interessant sein zu sehen, wie sich das weiterentwickelt - auch abseits der Ferien/Feiertage.

Re: Germanwings/Eurowings nach Stuttgart

Verfasst: Sa 14. Apr 2018, 11:58
von Allerlei
Auch für den Winterflugplan wird mit den vier/fünf Verbindungen (22/7) geplant.

Davon:
10 x A319
6 x A320
6 x Q400

Früh/Morgen/Mittag/Nachmittag/Abend

Mo: A319/A319/Q400/A320/A319
Di: -/A320/Q400/A320/A319
Mi: -/A319/A320/Q400/A319
Do: -/A319/Q400/Q400/A319
Fr: -/A319/Q400/A320/A319
Sa: -/-/-/-/-
So: -/-/-/A320/-

Re: Germanwings/Eurowings nach Stuttgart

Verfasst: Sa 14. Apr 2018, 12:43
von Carsten
Das würde ja eine erhebliche Kapazitätsaufstockung bedeuten, da derzeit die Mittags- und Nachmittagskurse ausschließlich mit Q400 bedient werden!
Gruß Carsten

Re: Germanwings/Eurowings nach Stuttgart

Verfasst: Sa 14. Apr 2018, 20:10
von Allerlei
Carsten hat geschrieben:Das würde ja eine erhebliche Kapazitätsaufstockung bedeuten, da derzeit die Mittags- und Nachmittagskurse ausschließlich mit Q400 bedient werden!
Ja, wobei mir die Q400 für den Nachmittag wirklich zu klein erscheint - so rein von der beobachteten Buchungslage in den ersten Tagen. Auch der Mittagsflug scheint durchaus angenommen zu werden. Habe ich auch aus dem persönlichen Umfeld gehört - so ist ein Termin, der nicht den ganzen Tag dauert, auch ohne Rotaugenflug bzw. kompletten Tagesbedarf möglich. Von den Umsteigemöglichkeiten abgesehen.

Ob es gleich eine A320 sein muss? Ich würde schätzen, es ist auch nicht ganz einfach diesen Typenmix bei EW rein nach Kapazitätsbedarf zu planen.

Aber auch wenn es einen Downgrade gäbe - es ist so oder so eine erfreuliche Entwicklung.