XL-Airways stellt Betrieb ein

Hier gehört alles rein, was in die anderen Airline-Areas schlicht nicht passt. Beispiele sind: Fußball-Charter, Militär-Flüge, Billigflieger ausser Ryanair...
Forumsregeln
ACHTUNG! Änderungen der Nutzungsbedigungungen - Vorerst Weiterbetrieb des Forums; siehe: viewtopic.php?p=32358#p32358
haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1439
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

XL-Airways stellt Betrieb ein

Ungelesener Beitrag von haubra » Sa 15. Dez 2012, 02:42

Der ehemalige Homecarrier und Tuifly-Platzhalter in Bremen stellt ab sofort den Flugbetrieb ein. Eigentlich wollte man im nächsten Sommer -
außen im Ethno-Verkehr - in die Nieschen Rostock und Kassel schlüpfen, nachdem die TUI den nächsten Billigsklaven (HK nach HHI) gefunden hat.
Was aus der Kooperation von GXL und HK wird ist fraglich, zumal HK nun auch nicht den besten Leumund hat. Mal sehen auf wen die einstmals stolze
und elitäre TUI noch setzt (Sky ist auch nicht gerade in ruhigem Fahrwasser...).

Benutzeravatar
Airboss
Flugkapitän
Beiträge: 607
Registriert: So 24. Jun 2007, 20:11
Wohnort: Bremen

Re: XL-Airways stellt Betrieb ein

Ungelesener Beitrag von Airboss » Do 3. Jan 2013, 01:56

haubra hat geschrieben:Mal sehen auf wen die einstmals stolze
und elitäre TUI noch setzt (Sky ist auch nicht gerade in ruhigem Fahrwasser...).
Der Vollständigkeithalber sei erwähnt, daß die German Sky zum gleichen Zeitpunkt ebenfalls den Betrieb eingestellt hat.
Sie will aber wohl im Sommer wieder den Betrieb aufnehmen, was ich allerdings für unwahrscheinlich halte.
✈"Boarding completed!"✈
"Wir haben soeben unsere Reiseflughöhe vergessen..." :D

Es grüßt Jens!

Antworten