Diskussion über aktuelles Flugangebot

Hier gehört alles rein, was in die anderen Airline-Areas schlicht nicht passt. Beispiele sind: Fußball-Charter, Militär-Flüge, Billigflieger ausser Ryanair...
B727
Flugkapitän
Beiträge: 269
Registriert: So 1. Feb 2009, 09:23
Wohnort: Bremen

Re: Sommer 2019

Ungelesener Beitrag von B727 » Fr 10. Mai 2019, 14:46

Zu den Hauptzielen sind wir und durchaus einig, was das Füllen von A320/B738 betrifft. Aber es reicht halt nicht um 3 Flieger der Größe in BRE zu stationieren. Wenn es Flugzeuge der Größe sind, dann werden wir kein Funchal, kein Ibiza, kein Mecorca, kein Corfu, kein Larnaca, kein Reyljavik, kein Athen (und viele andere) mehr ab Bremen sehen.

Die A319 der ST war schon teilweise schlecht ausgelastet, ich glaub kaum, dass Sundair bessere Zahlen haben wird als eine hier allgemein bekannte Germania. Wieso sollte Sundair also mehrere A319 nach Bremen stellen? Nenne mir bitte ein Argument warum BRE und nicht einer der zahlreichen anderen Airports. Andere Flughäfen hätten auch gerne die Maschinen und andererseits ist der A319 ist nun auch kein Wunderkind der Wirtschaftlichkeit. Ich weiß auch nicht, ob Sundair das Kapital (und die Geduld) im Rücken hat, um eine Station wie Bremen langfristig zu entwickeln.

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1536
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Sommer 2019

Ungelesener Beitrag von haubra » Fr 10. Mai 2019, 16:59

Der Fokus von Eurowings liegt momentan auch eindeutig woanders. Gerade Eurowings würde für BRE doch passen,
wie A… auf Eimer. Etliche brachliegende City-Verbindungen, wie CPH, VIE, BRU, usw. dazu Touri-Ziele wie Kanaren,
schon ist ein Tagesumlauf perfekt ausgelastet. Vielleicht sollte man Herrn Spohr einladen, dabb kommt wenigstens
noch ein PMI Umlauf dazu...(siehe STR) ;)

Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 3041
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Sommer 2019

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » Sa 11. Mai 2019, 16:48

Eurowings hat leider auch nur ab Größe A319 und damit werden wir keine Strecken wie CPH oder gar BRU füllen können.

Ziele wie Larnaca, Korfu, Ibiza oder Reykjavik werden wir auch in 10 Jahren nicht wieder in Bremen haben. Da hat sich womöglich auch eine ST dran verhoben. Die Auslastungen waren oftmals deutlich unter 80 oder gar 70%. Ich könnte mir eine Verschiebung gen Osten gut vorstellen, wenn eine Wizzair Gefallen an BRE findet. Da gäbe es eine Reihe an Strecken, die man mal ausprobieren könnte. Angefangen mit VIE, aber auch BUD, OTP, BEG oder noch exotischere Ziele. Der Ethno Verkehr scheint geradezu diese Verbindungen zu benötigen.

@MODS - Meint ihr wir sind hier noch richtig im Thema?- vielleicht wäre eine Auslagerung der letzten Beiträge auf einen Thread mit Diskussion zu Strecken/Airlines ab BRE sinnvoller.

BRE
Moderator
Beiträge: 754
Registriert: Sa 23. Jun 2007, 17:27
Wohnort: BRE/EDDW
Kontaktdaten:

Re: Sommer 2019

Ungelesener Beitrag von BRE » Sa 11. Mai 2019, 18:01

Ilyushin76fan hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 16:48
Eurowings hat leider auch nur ab Größe A319 und damit werden wir keine Strecken wie CPH oder gar BRU füllen können.
Naja aktuell hätte man ja noch die LGW/Zeitfracht-Dashs. Aber da ist es inzwischen ja auch klar, dass die bald durch E190 ersetzt werden sollen. Aber immernoch oftmals passender als ein A319.

@MODS - Meint ihr wir sind hier noch richtig im Thema?- vielleicht wäre eine Auslagerung der letzten Beiträge auf einen Thread mit Diskussion zu Strecken/Airlines ab BRE sinnvoller.
Erledigt, hielt aber einen eigenen Thread wegen des anderen Ursprungs sinnvoller.

Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 3041
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Diskussion über aktuelles Flugangebot

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » So 12. Mai 2019, 09:39

Danke Dir für die Ausgliederung :)

Antworten