Wizzair

Hier gehört alles rein, was in die anderen Airline-Areas schlicht nicht passt. Beispiele sind: Fußball-Charter, Militär-Flüge, Billigflieger ausser Ryanair...
Forumsregeln
ACHTUNG! Änderungen der Nutzungsbedigungungen - Vorerst Weiterbetrieb des Forums; siehe: viewtopic.php?p=32358#p32358
Benutzeravatar
B.Neidt
Flugkapitän
Beiträge: 804
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 17:47
Wohnort: Bremen

Wizzair

Ungelesener Beitrag von B.Neidt » Mo 13. Jul 2009, 15:54

Was ist eigentlich aus den Plänen geworden, dass Wizzair von BRE starten wollte?? Das Potential wäre doch da. Vielleicht nicht nach Danzig aber zum Beispiel in die Ukraine.

aaspere

Re: Wizzair

Ungelesener Beitrag von aaspere » Mo 13. Jul 2009, 18:43

Wenn ich jetzt der Sprecher des Flughafens wäre, würde ich 'ne Anleihe bei MOL nehmen und sagen: "Wir sprechen mit jeder Airline." ;)

Avangard
Vielflieger
Beiträge: 57
Registriert: So 18. Mai 2008, 17:01

Re: Wizzair

Ungelesener Beitrag von Avangard » Di 14. Jul 2009, 09:35

B.Neidt hat geschrieben:Was ist eigentlich aus den Plänen geworden, dass Wizzair von BRE starten wollte?? Das Potential wäre doch da. Vielleicht nicht nach Danzig aber zum Beispiel in die Ukraine.
Aus meiner Sicht wäre das absolut wünschenswert. Ich würde das Angebot sicherlich mehrmals im Jahr nutzen, wenn es denn käme. Da wird der Wunsch aber wohl Vater des Gedankens bleiben. :(

Daher bleibt nicht weiter als mit dem Kranich via MUC nach DOK oder noch schlimmer nach HAM "gondeln". Was natürlich jder Freund des Airports tunlichst vermeidet. :D

Benutzeravatar
Oben
Flugkapitän
Beiträge: 633
Registriert: So 24. Jun 2007, 21:33
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen
Kontaktdaten:

Re: Wizzair

Ungelesener Beitrag von Oben » Di 14. Jul 2009, 10:38

B.Neidt hat geschrieben:Was ist eigentlich aus den Plänen geworden, dass Wizzair von BRE starten wollte?? Das Potential wäre doch da. Vielleicht nicht nach Danzig aber zum Beispiel in die Ukraine.
Wenn ich mich recht erinnere, stand Wizzair seinerzeit vor der Wahl Bremen oder Dortmund und hat sich für letzteren Flughafen entschieden. Dort sind sie ja auch recht engagiert. Ich tippe, sie werden sich kaum in Bremen mit Ryanair anlegen.

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4192
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Wizzair

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Mi 15. Jul 2009, 11:53

Oben hat geschrieben:Wenn ich mich recht erinnere, stand Wizzair seinerzeit vor der Wahl Bremen oder Dortmund und hat sich für letzteren Flughafen entschieden. Dort sind sie ja auch recht engagiert. Ich tippe, sie werden sich kaum in Bremen mit Ryanair anlegen.
Also Ryanair macht denen wohl keine Angst: Eine Verbindung zwischen Weeze und Budapest ist angekündigt: http://www.airliners.de/nachrichten/ber ... eeze/18549

Benutzeravatar
B.Neidt
Flugkapitän
Beiträge: 804
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 17:47
Wohnort: Bremen

Re: Wizzair

Ungelesener Beitrag von B.Neidt » Mi 15. Jul 2009, 12:42

Ich sage es ja immer wieder neue Airlines ab BRE sind sehr selten. Konkurrenz belebt nech :D

Linie6nachBRE
Flugkapitän
Beiträge: 259
Registriert: So 24. Jun 2007, 23:16
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen
Kontaktdaten:

Re: Wizzair

Ungelesener Beitrag von Linie6nachBRE » Do 16. Jul 2009, 20:30

Wizzair mag vor Ryanair keine Angst haben, aber mMn ist die Route BRE - Danzig seitens FR ganz klar ein Angriff auf Wizzair.
Immerhin bieten die dieses Ziel bereits ab Lübeck (4/7), Dortmund (7/7) sowie Eindhoven (2/7) an.
Wenn du weißt, wo du bist,
kannst du sein, wo du willst.
Wenn du nicht weißt, wo du bist,
musst du sehen, wo du bleibst.

aaspere

Re: Wizzair

Ungelesener Beitrag von aaspere » Do 16. Jul 2009, 21:41

Linie6nachBRE hat geschrieben:Wizzair mag vor Ryanair keine Angst haben, aber mMn ist die Route BRE - Danzig seitens FR ganz klar ein Angriff auf Wizzair.
Immerhin bieten die dieses Ziel bereits ab Lübeck (4/7), Dortmund (7/7) sowie Eindhoven (2/7) an.
Also, der Begriff "Angriff" dürfte hier nicht ganz zutreffend sein. Richtig ist, daß die Strecke von LBC aus ganz ordentlich läuft. Unser Einzugsgebiet bietet aber auch ausreichendes Potential. Und die Elbe ist auch hier immer noch die Wasserscheide. Dortmund berührt uns nicht, und Eindhoven schon gar nicht.

Linie6nachBRE
Flugkapitän
Beiträge: 259
Registriert: So 24. Jun 2007, 23:16
Wohnort: Freie Hansestadt Bremen
Kontaktdaten:

Re: Wizzair

Ungelesener Beitrag von Linie6nachBRE » Do 16. Jul 2009, 22:37

> Also, der Begriff "Angriff" dürfte hier nicht ganz zutreffend sein.

MIr fiel nix besseres ein und FR ist doch auch ein Freund von starken Worten
(Immerhin überspielt ein starkes Wort oft ein schwaches Argument) ;-)

Anyway: Das DTM und LBC grundsätzlich andere Märkte als BRE ansprechen, da bin ich bei DIr. Zumindest für allerwelts- nd Standard-/Selbstläuferziele.
Für Spezialziele, also Verbindungen mit wenig Kundenpotential muß man die Einzugsgebietskreise größer ziehen.
Hier bei Danzig gibt es mMn durchaus deutliche Überschneidungen mit den Einzugsgebieten von LBC und DTM, Schnittmengen, die es bei Zielen wie London, Dublin, Mailand, Stockholm etc. nicht gibt.
Die Vielfalt sollte die Nische der 2.-Reihe-Flughäfen sein, nicht die Einfalt.
Wenn du weißt, wo du bist,
kannst du sein, wo du willst.
Wenn du nicht weißt, wo du bist,
musst du sehen, wo du bleibst.

Benutzeravatar
B.Neidt
Flugkapitän
Beiträge: 804
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 17:47
Wohnort: Bremen

Re: Wizzair

Ungelesener Beitrag von B.Neidt » Fr 17. Jul 2009, 10:52

Verbessert mich wenn ich flasch liege, aber kann es sein das Wizzair von allen größeren FR-Flughäfen in Deutschland fliegt, ausser einer großen Stadt an der Weser??

aaspere

Re: Wizzair

Ungelesener Beitrag von aaspere » Fr 17. Jul 2009, 11:58

Na ja, da es ja ohnehin nur 3 größere FR-Flughäfen (Basen) gibt, ist das auch nicht so schwierig, zwei davon (Hahn und Weeze) zu bedienen. Und LBC hat ja nur die Strecke nach Danzig.

Benutzeravatar
B.Neidt
Flugkapitän
Beiträge: 804
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 17:47
Wohnort: Bremen

Re: Wizzair

Ungelesener Beitrag von B.Neidt » Fr 17. Jul 2009, 12:13

Es war auch nicht nur eine Anspielung auf die Basen, sondern auch auf Memmingen zum Beispiel (die haben auch ne Menge Strecken). Mir geht es schon die ganze Zeit darum, dass Bremen endlich mal handeln muss und sich um neue Fluggesellschaften kümmern muss. Ich weiss, dass ich das oft kritisiere, aber es tut sich halt nichts. Man kann nicht nur auf FR setzen. Andere Airports bekommen es auch hin. Das FR hier ist, ist kein Argument dafür das keine Airlines mehr kommen wollen. Hannover hat X3 und Hamburg hat 4U. Beide kriegen es auch hin. Auch kann man es nicht nur auf den alten Berater schieben (Zitat: "Seit dem er weg ist tut sich nichts mehr").

Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 2887
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Wizzair

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » Fr 17. Jul 2009, 12:48

B.Neidt hat geschrieben: Hannover hat X3 und Hamburg hat 4U. Beide kriegen es auch hin.
HAM hat auch noch U2, aber Hannover kriegt doch seit Jahren nichts mehr hin. Fahr mal hin und wundere Dich, daß in Bremen fast mehr los ist.

Ich bin froh, wenn es in kleinen Schritten vorwärts geht. Wichtiger wäre mir derzeit eine ordentliche Verbindung nach Stuttgart und, wie gesagt Memmingen.

Vielleicht sollte man sich wirklich mal um Air Berlin kümmern, die haben derzeit die richtige Größe an Fluggerät in der Flotte und könnten der lästigen LH mal ein bischen Feuer bereiten.

Wizzair ist, und bleibt für mich Utopie, da wir nicht soviele Mitbürger haben, die in die Ostgebiete reisen.

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4192
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Wizzair

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Fr 17. Jul 2009, 12:53

B.Neidt hat geschrieben:(Zitat: "Seit dem er weg ist tut sich nichts mehr").
Wen zitierst Du denn da?

Ich bin überzeugt davon, dass bzgl. Ausbau von Strecken und Linien gearbeitet wird. Allerdings ist´s auch besch... Zeit für sowas... Ich möchte da nicht die Klinken putzen.

Benutzeravatar
B.Neidt
Flugkapitän
Beiträge: 804
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 17:47
Wohnort: Bremen

Re: Wizzair

Ungelesener Beitrag von B.Neidt » Fr 17. Jul 2009, 13:18

Im Moment ist es vielleicht der falsche Zeitpunkt, aber nach der "Krise" sollte man sich dem Thema mehr annehmen. Ich sehe es trotzdem sehr skeptisch. Aber wollen wir mal das beste hoffen

Antworten