Schon mal mit der 8 nach Leeste

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
T Hancke
Moderator
Beiträge: 365
Registriert: 5. August 2018 13:42

Schon mal mit der 8 nach Leeste

Ungelesener Beitrag von T Hancke » 14. Mai 2022 01:12

Zumindest Ansagemäßig https://www.youtube.com/watch?v=wZeyP-kN3Qk
Hier möglich :D

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1695
Registriert: 24. Juni 2007 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Schon mal mit der 8 nach Leeste

Ungelesener Beitrag von haubra » 14. Mai 2022 22:24

Ich weiß nicht, mir gefallen diese künstlichen Stimmen nicht, Mag sein, dass ich einfach mit den alten "Kassetten-Stimmen" groß geworden bin.
Die klangen manchmal auch leierig oder schrill, aber menschlich, nicht wie dieser KI-Schrott. Und dann solche Lyrik: "Weserwehr, die Linie endet hier",
und nicht "Fahrtende" und die Drohung mit dem Terminator...

Benutzeravatar
gt8n_bremen
Beiträge: 9
Registriert: 4. November 2021 12:24
Kontaktdaten:

Re: Schon mal mit der 8 nach Leeste

Ungelesener Beitrag von gt8n_bremen » 15. Mai 2022 10:54

haubra hat geschrieben:
14. Mai 2022 22:24
Ich weiß nicht, mir gefallen diese künstlichen Stimmen nicht, Mag sein, dass ich einfach mit den alten "Kassetten-Stimmen" groß geworden bin.
Die klangen manchmal auch leierig oder schrill, aber menschlich, nicht wie dieser KI-Schrott. Und dann solche Lyrik: "Weserwehr, die Linie endet hier",
und nicht "Fahrtende" und die Drohung mit dem Terminator...
Moin,
Also bei der aktuellen Stimme der BSAG handelt es sich um einen professionellen Radiohouse-Sprecher und keiner KI.
Die Ansagen in dem Video sind natürlich ein wenig zusammengebastelt, was dem Umstand geschuldet ist, dass einige Haltestellenansagen eben noch nicht eingesprochen worden sind.

Aber auch in der Realität gibt es einige Ansagen die aus verschiedenen Fragmenten zusammengesetzt worden sind, insbesondere bei den jüngst hinzugekommenen Zusätzen an den Haltestellen fällt das auf. Beispielsweise die Ansage „Schüsselkorb (SWB Kundencenter); „Schüsselkorb“ kommt vom originalen Sprecher, „SWB-Kunden“ vom BSAG-internen Sprecher und „Center“ wurde wieder aus der existierenden Ansage „Domsheide/city center“ reingeschnitten. Klingt natürlich erst einmal beim genauen hinhören etwas abgehakt, ist aber eben kein Computerprogramm.

Viele Grüße
Louis / @gt8n_bremen

Antworten