S-Bahn Bremen - Thedinghausen / Kirchweyhe?

In diesem Forum kann über Themen des Nahverkehrs in Bremen und umzu diskutiert werden. Steigen Sie ein!
Nordlicht
Vielflieger
Beiträge: 69
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 16:21

S-Bahn Bremen - Thedinghausen / Kirchweyhe?

Ungelesener Beitrag von Nordlicht » Mo 7. Jan 2019, 17:28

Bei "Drehscheibe Online" (DSO) wird auf ein Konzept für eine S-Bahn Bremen - Thedinghausen / Kirchweyhe verwiesen, das von einem mir unbekannten Herrn namens Gerrit Lohmann erstellt worden ist.

Da das in einem bundesweiten Forum nicht so sehr von Interesse sein dürfte, sondern wohl eher in unserer Region, verlinke ich das mal:

https://www.drehscheibe-online.de/foren ... sg-8799690

und hier der Direktlink:
https://extern.linieplus.de/proposal/s- ... kirchweye/


P. S.
Dass Kirchweyhe mit "h" geschrieben wird, scheint dem Ersteller gar nicht aufgefallen zu sein. :lol:


MfG

Hansa-Tw
Passagier
Beiträge: 36
Registriert: Fr 10. Aug 2018, 23:41

Re: S-Bahn Bremen - Thedinghausen / Kirchweyhe?

Ungelesener Beitrag von Hansa-Tw » Di 8. Jan 2019, 10:06

Worüber soll man da diskutieren? Allein der Ansatz "Umleiterstrecke" für die Relation Hbf - Kirchweyhe funktiniert doch schon nicht! G. Lohmann offenbart seine "Kompetenz" doch in der Diskussion bei LiniePlus: Er kommt offenbar nicht aus Bremen, kennt weder unser ÖPNV-System noch die örtlichen Gegebenheiten und zeigt sich einigermaßen resistent gegen Fakten und Argumente der Mitdiskutanten. Verkehrsströme, Fahrgastzahlen, Einwohnerdichte, Platzverhältnisse, Infrastrukturbedingungen, Streckenbelegungen, Takte, EBO/BOStrab, Netzvorgaben, Investitionsbedarfe und deren Rentabilität spielen anscheinend keine Rolle. Da malt jemand ohne Sinn und Verstand in einer Karte rum, hält das für eine geniale Idee und wird trotzig bei dem Gegenwind, den er bekommt ... Kinderkram!

Antworten