Airport Bremen in der Presse

Hier geht es um Neuigkeiten und Geschichten rund um den Airport Bremen.
Allerlei
Moderator
Beiträge: 4350
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Fr 26. Jul 2019, 21:03

TomEDDW hat geschrieben:
Fr 26. Jul 2019, 19:27
Aber ich würde nie auf die Idee kommen, dass hier jemand parkt um dann sein Auto 2 Wochen lang am Strassenrand stehen zu lassen während er im Urlaub ist. Ganz ehrlich...wer macht das denn??? Kein Mensch dem sein Auto etwas bedeutet...
Naja, das ist auch an anderen Flughäfen Thema - und führt auch möglicherweise zu Frust:
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ ... 83544.html

Auf der anderen Seite fährt man mit der Straßenbahn auch am Parkplatz eines gewerblichen Anbieters vorbei, der für mich noch weniger Vertrauen erweckt, als ein Straßenrand. (Off topic: Wir haben das einmal in Bremen und einmal im Hamburg mit externen Parkangeboten probiert - und sind durch damit!)

mapuyc
Flugkapitän
Beiträge: 342
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 15:18

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von mapuyc » Sa 27. Jul 2019, 12:14

Letzteres kann ich nicht verstehen. Ich habe in Hannover damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Deutlich günstiger - und ein Shuttle bringt einen rasch zum Terminal und nach Ankunft wieder zum Auto. klappt sehr gut.

Benutzeravatar
TomEDDW
Flugbegleiter
Beiträge: 100
Registriert: Do 4. Dez 2014, 10:19

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von TomEDDW » Sa 27. Jul 2019, 12:35

Also zuletzt habe ich in Hannover keine hundert Euro für 12 Tage Komfort(!!)parken direkt am Terminal bezahlt...Die zusätzliche Sicherheit ist es doch allemal wert.
"There is surely nothing other than the single purpose of the moment."

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1566
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von haubra » Sa 27. Jul 2019, 12:38

Das ist der Grund, aus dem ich immer ab Bremen geflogen bin, hier kann ich ein paar Schritte von der Haustür in die Bahn steigen und am Flughafen wieder aus. Das einzige wovor ich bei meinem Auto Angst hätte ist, dass zwischen drin ein Halteverbot eingerichtet wird und die Karre abgeschleppt wird. Ansonsten haben mein Auto und ich eine pragmatische Beziehung, das Ding ist versichert und ersetzbar!

Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 3093
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » Di 30. Jul 2019, 18:48

Wenn wir schon beim Thema Parken sind. Das ist doch ein super Thema für die Politik.
In ganz Bremen nur noch Anwohnerparkflächen schaffen und für Besucher alle paar Ecken kleine Parkhäuser erbauen, dann ist auch gleich mehr Platz in den Straßen.

Ich habe vor Jahren meinen Wagen auch am Straßenrand, damals noch ganz in der Nähe der heutigen Parkhäuser geparkt und was war das Resultat?
Eine Seitenscheibe war eingeschlagen, somit kommt das für mich nicht mehr in Frage und entweder reise ich mit Öffis an oder der Wagen geht ins Parkhaus.

Leider ist die Mentalität eine andere. Wenn der Flug nur EUR 50 gekostet hat, dann darf das Parkhaus eben keine EUR 100 kosten.

stevebremen
Co-Pilot
Beiträge: 136
Registriert: Do 3. Mai 2012, 09:50

Bremen Airport Handling GmbH eigener Internetauftritt

Ungelesener Beitrag von stevebremen » Sa 10. Aug 2019, 17:44

Ich habe gerade gesehen das die Bremen Airport Handling GmbH Ihren eigenen Internettauftritt hat. Finde für den Start ist die Seite sehr gelungen.

www.bre-airport-handling.de

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4350
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Mi 14. Aug 2019, 18:13

Allerlei hat geschrieben:
Do 30. Aug 2018, 09:37
Weser-Kurier, 29.08.2018

Bremen hat für Flugzeugbauer Dornier keinen Platz

https://www.weser-kurier.de/bremen/brem ... 63024.html

Die Ansiedlung findet erwartungsgemäß in Leipzig statt:
http://www.austrianaviation.net/detail/ ... en-werden/

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1566
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von haubra » Fr 20. Sep 2019, 18:47

Geldspritze:
https://www.butenunbinnen.de/nachrichte ... n-102.html

Gerade bei B+B gesehen, es ist wohl so eng, dass die Finanzspritze unbedingd sein musste, weil es sonst Spitz auf Knopf steht...
Wir alle hier wissen ja, wie es um den Airport steht. Aber das es so übel aussieht...
Das ganze erinnert ein wenig an das Ende der DDR, es bröckelt und bröselt überall, die Führung gibt tolle Parolen aus, das Fußvolk
(dass für 10 Euro die Stnde Koffer verladen soll) läuft in Scharen davon und das Geld ist alle, die Schulden steigen und keiner will
international mit dir zu tun haben. Aber die Führung bringt die Schäfchen ins trockene und gibt Parolen aus - während man offenen
Auges in die Katastrophe treibt- gestern standen wir am Abrund, aber heute sind wir einen Schritt weiter.

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 544
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 11:14
Wohnort: LK CUX

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von viaggikai » Sa 21. Sep 2019, 10:46

"Braucht Bremen eigentlich einen Flughafen?"
https://www.butenunbinnen.de/nachrichte ... n-100.html
"So reagiert die Politik auf die Finanzhilfe für den Flughafen"
https://www.butenunbinnen.de/nachrichte ... n-100.html
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

pauli
Flugkapitän
Beiträge: 429
Registriert: Mi 22. Aug 2007, 18:11

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von pauli » Sa 21. Sep 2019, 11:13

Zitat Maike Schaefer (GRÜNE! Umweltsenatorin)

" Ich würde nicht sagen, dass Bremen ohne Flughafen undenkbar ist, aber im Moment hängen da auch viele Arbeitsplätze dran"

"Im Moment"...... :o

TRamp
Passagier
Beiträge: 32
Registriert: Mi 12. Jun 2013, 17:52

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von TRamp » Sa 21. Sep 2019, 16:22

Positiv und bemerkenswert im Bericht von Hr. Pundt, B&B:

„Der Flughafen muss endlich dürfen, was er kann. 2.600 Meter lang ist die Startbahn, aber nur gut 2.000 Meter können wegen rechtlicher Auflagen genutzt werden. Ohne diese Beschränkung ließen sich Flugzeuge leiser starten und landen. Außerdem könnte der Flughafen mehr internationale Strecken auflegen und damit den Anteil der Kurzstreckenflüge senken.“

Ein Tabu wird hier offen angesprochen. Respekt.

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 544
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 11:14
Wohnort: LK CUX

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von viaggikai » Do 26. Sep 2019, 19:48

"Schon zum 1. Dezember sollen die Gebühren für Starts und Landungen angehoben werden."
Tja...
https://www.weser-kurier.de/bremen/brem ... 63452.html
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1566
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von haubra » So 29. Sep 2019, 19:30

Herr Kleinert hat sich mal aus dem Fenster gelehnt. Im heutigem Weser-Report heisst es: "Spätestens mit dem Beginn des
Sommerflugplans werden weitere Fluggesellschaften nach Bremen kommen und bereits ab Bremen fliegende Gesellschaften
werden zusätzliche Flüge anbieten". Da bin ich ja mal gespannt...

B727
Flugkapitän
Beiträge: 286
Registriert: So 1. Feb 2009, 09:23
Wohnort: Bremen

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von B727 » So 29. Sep 2019, 20:21

Leider ist nicht von neuen Destinationen die Rede und mehr Flüge werden wahrscheinlich nur Frequenzerhöhungen sein. Ich hoffe, die neuen Airlines heißen nicht Malta Air, Buzz oder Lauda und übernehmen bisherige Ryanair-Strecken.

Benutzeravatar
maltorius
Flugkapitän
Beiträge: 492
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 21:54
Wohnort: BRE/EDDW

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von maltorius » Mo 30. Sep 2019, 08:01

haubra hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 19:30
Herr Kleinert hat sich mal aus dem Fenster gelehnt. Im heutigem Weser-Report heisst es: "Spätestens mit dem Beginn des
Sommerflugplans werden weitere Fluggesellschaften nach Bremen kommen und bereits ab Bremen fliegende Gesellschaften
werden zusätzliche Flüge anbieten". Da bin ich ja mal gespannt...

Und um welchen Sommerflugplan es sich handelt, ist demnach auch nicht so erkennen :)
Mit Gruß und Kuss,

Maltorius

https://www.facebook.com/shiftyspike/

Antworten