Airport Bremen in der Presse

Hier geht es um Neuigkeiten und Geschichten rund um den Airport Bremen.
TRamp
Passagier
Beiträge: 32
Registriert: Mi 12. Jun 2013, 17:52

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von TRamp » Mo 30. Sep 2019, 10:45

Hr. Kleinert hat sich hinsichtlich der bestehenden Fluggesellschaften nicht aus dem Fenster gelehnt: WizzAir und Sundair bieten beide im Sommer 2020 mehr Flüge als im Sommer 2019.

Benutzeravatar
B.Neidt
Flugkapitän
Beiträge: 827
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 17:47
Wohnort: Walsrode

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von B.Neidt » Mo 30. Sep 2019, 11:45

Diese aktuelle grundsätzliche negative Einstellung hier. Nur am meckern :lol: :lol: :lol:

Glaube nicht, dass er damit die Änderungen meint von Wizz Air und Sundair die schon bekannt sind. Denke eher, da kommen noch Änderungen, die noch nicht bekannt gegeben wurden.

Das ist wie mit den 80 Millionen Bundestrainern. Jeder kann es besser :roll:

Einfach mal abwarten und gucken was passiert

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4363
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Mo 30. Sep 2019, 21:33

B.Neidt hat geschrieben:
Mo 30. Sep 2019, 11:45
Diese aktuelle grundsätzliche negative Einstellung hier. Nur am meckern :lol: :lol: :lol:

...

Das ist wie mit den 80 Millionen Bundestrainern. Jeder kann es besser :roll:

Einfach mal abwarten und gucken was passiert
Volle Zustimmung! Es sind wahrlich keine einfachen Zeiten. Aber es ist schade, dass auch jeder kleine Hoffnungsschimmer gefühlt sofort ins Negative gedreht werden muss. Kann das Glas nicht ab und zu auch mal halb voll statt halb leer sein?

Benutzeravatar
TomEDDW
Flugbegleiter
Beiträge: 105
Registriert: Do 4. Dez 2014, 10:19

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von TomEDDW » Di 1. Okt 2019, 11:57

Allerlei hat geschrieben:
Mo 30. Sep 2019, 21:33
B.Neidt hat geschrieben:
Mo 30. Sep 2019, 11:45
Diese aktuelle grundsätzliche negative Einstellung hier. Nur am meckern :lol: :lol: :lol:

...

Das ist wie mit den 80 Millionen Bundestrainern. Jeder kann es besser :roll:

Einfach mal abwarten und gucken was passiert
Volle Zustimmung! Es sind wahrlich keine einfachen Zeiten. Aber es ist schade, dass auch jeder kleine Hoffnungsschimmer gefühlt sofort ins Negative gedreht werden muss. Kann das Glas nicht ab und zu auch mal halb voll statt halb leer sein?
Die negative Stimmung hier ist doch schon lange so. Teilweise sogar hämisch. Aber so sind die Menschen nun mal....wenn es nichts gibt worüber man sich aufregen kann, sind sie unzufrieden.
Aber wenn der nächste 330er kommt ist es wieder "unser" Gast. :roll:
"There is surely nothing other than the single purpose of the moment."

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1572
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von haubra » Di 1. Okt 2019, 16:47

Naja, ganz so zynisch sehe ich es auch nicht, doch hat der Airport im letzten Jahr hauptsächlich mit viel heisser Luft für
unnötig Wind aus der Presseabteilung gesorgt. Da wurden mit viel Tamtam neue Flüge nach München angekündigt (die
eigentlich nur den Winter über pausierten, dann die große Ankündigung Ersatz für Germania im Sommerflugplan gefunden
zu haben (Sundair flog dann erst ab September und Corendon gänzte bis zu den Sommerferien mit Streichungen), und dann
nicht zu vergessen: das Disaster mit dem Airportmagazin...
Deswegen ist ein gewisses Maß an Skepsis schon angebracht.

BRE
Moderator
Beiträge: 771
Registriert: Sa 23. Jun 2007, 17:27
Wohnort: BRE/EDDW
Kontaktdaten:

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von BRE » Di 8. Okt 2019, 23:57

https://www.butenunbinnen.de/nachrichte ... n-100.html

Flughafenchef Elmar Kleinert sieht den Flughafen nicht als Sanierungsfall, obwohl der Investitionsstau wohl nicht alleine gestemmt werden kann. Auch werden eine Menge Aufstockungen und neue Destinationen angekündigt. Auch wurde der Wunsch die Runway auf voller Länge nutzen zu können noch mal bekräftigt.

Benutzeravatar
B.Neidt
Flugkapitän
Beiträge: 827
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 17:47
Wohnort: Walsrode

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von B.Neidt » Mi 9. Okt 2019, 09:54

BRE hat geschrieben:
Di 8. Okt 2019, 23:57
https://www.butenunbinnen.de/nachrichte ... n-100.html

Flughafenchef Elmar Kleinert sieht den Flughafen nicht als Sanierungsfall, obwohl der Investitionsstau wohl nicht alleine gestemmt werden kann. Auch werden eine Menge Aufstockungen und neue Destinationen angekündigt. Auch wurde der Wunsch die Runway auf voller Länge nutzen zu können noch mal bekräftigt.
Kenne nicht alle zahlen. Aber es ging ja die ganze Zeit nur um einen Investitionsstau und nicht darum, dass der Airport rote Zahlen die ganze Zeit schreibt. Grundsätzlich ja schon ein sehr wichtiger Punkt den Herr Kleinert anspricht und der so nicht unbedingt bei dem ganzen Hin und Her genannt wurde in den Medien.
Neue Destinationen und Aufstockungen glaube ich auch. Da ist etwas im Busche. Nur wer und wann ? Lassen wir uns überraschen :lol:
Die Nutzung der kompletten Runway hatte damals ja auch Herr Bula angesprochen. Ob das groß was bringen würde, lasse ich mal dahingestellt. Gibt am Ende nur wieder Knatsch

mapuyc
Flugkapitän
Beiträge: 346
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 15:18

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von mapuyc » Mi 9. Okt 2019, 15:34

Ich denke schon, dass das sinnvoll wäre. Zum einen in positiver Hinsicht aus Lärmschutzgründen. Zum anderen, weil bestimmte Ziele z.B. auf den Kanaren, mit bestimmten Flugzeugmustern nur mit verringertem Abfluggewicht, d.h. nicht mit voller Auslastung bedient werden können. Soll etwa auch die SR-Maschinen betreffen. Das frißt Rentabilität, eine volle Nutzbarmachung würde den Airport für die Carrier also - bei solchen Zielen - attraktiver machen.
Ein schwieriger Kampf würde es gleichwohl, namentlich in diesen "Klima"zeiten. Gegner würden einen Haufen Unsinn verbreiten, dass BRE zum Langstreckenairport ausgebaut würde, für militärische Langstreckenziele und was weiß ich für abenteuerlichen Quatsch. Und in Zeiten, in denen Verschwörungstheorien immer populärer werden (von der "angeblichen" Mondlandung bis zur "Lügenpresse") wird man den Glauben an so einen Blödsinn auch nicht völlig aus der Welt schaffen. Da muß man sich eben durchkämpfen.

Benutzeravatar
B.Neidt
Flugkapitän
Beiträge: 827
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 17:47
Wohnort: Walsrode

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von B.Neidt » Mi 9. Okt 2019, 15:53

mapuyc hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 15:34
Ich denke schon, dass das sinnvoll wäre. Zum einen in positiver Hinsicht aus Lärmschutzgründen. Zum anderen, weil bestimmte Ziele z.B. auf den Kanaren, mit bestimmten Flugzeugmustern nur mit verringertem Abfluggewicht, d.h. nicht mit voller Auslastung bedient wer
Bin da kein wirklicher Experte was das angeht. Aus Lärmschutzgründen könnte sinn machen, glaube aber nicht unbedingt, dass er das damit hauptsächlich meint. Das Problem mit dem Abfluggewicht - glaube ich mal gelesen zu haben - bei bestimmten Wetterlagen zb. wenn es sehr warm ist. Aber wahrscheinlich könnte es in diese Richtung gehen. Mehr Flexibilität und vielleicht auch Einsatz von bestimmten Flugzeugmustern.

Würde Norwegian nicht gerade an Krücken gehen, würde das auch zu den mal vor ein paar Jahren geäußerten Wunschvorstellungen von denen passen, unter anderem mit Boeing 737MAX ex BRE über den Teich zu fliegen. Wo solche Träume enden, merkt man ja gerade teilweise.

Wenn ich Chef von einem Airport wäre (zum Glück bin ich es nicht), dann wäre es für mich auch eine reine Prinzip Sache eine Runway auch komplett zu nutzen für alle Flugzeuge, anstelle von nur einem Typen. Aber wie gesagt, ganz dünnes Eis :D

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4363
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Do 10. Okt 2019, 15:02

Irgendwie war das Interview mit Kleinert selbst etwas versteckt auf der BuBi-Seite. Wer es ganz lesen möchte:

https://www.butenunbinnen.de/nachrichte ... n-100.html

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 549
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 11:14
Wohnort: LK CUX

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von viaggikai » Mo 14. Okt 2019, 14:55

"Neue verzehrfreie Sitzplätze am Flughafen Bremen"
https://www.weser-kurier.de/bremen/stad ... 67427.html
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4363
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Do 24. Okt 2019, 08:26

Buten un Binnen, 24.10.2019

Bremer Flughafen ohne frisches Geld bald pleite?

https://www.butenunbinnen.de/nachrichte ... n-100.html

Benutzeravatar
viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 549
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 11:14
Wohnort: LK CUX

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von viaggikai » Fr 25. Okt 2019, 07:05

"Der angeschlagene Flughafen soll Hilfe in Millionenhöhe bekommen."
https://www.weser-kurier.de/bremen/brem ... 70178.html
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4363
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Sa 26. Okt 2019, 08:15


haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1572
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Airport Bremen in der Presse

Ungelesener Beitrag von haubra » Sa 26. Okt 2019, 15:52

Heute gibt es als Beilage im WK das Airport Magazin. Diesmal ohne Reisetipps erfundener Personen :D

Antworten