Schneegestöber 03.01.2016

Hier geht es um Neuigkeiten und Geschichten rund um den Airport Bremen.

0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 0

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1449
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Schneegestöber 03.01.2016

Ungelesener Beitrag von haubra » So 3. Jan 2016, 14:11

Der Winter ist da! Zur Zeit (13 Uhr) scheint der Airport dicht zu sein. TK 1331 aus IST wurde nach Hamburg, FR6672 aus LPA
nach NRN umgeleitet und LH 2110 aus MUC kreist zu Zeit über Nienburg.

Thomas_Bremen
Passagier
Beiträge: 47
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 11:27

Re: Schneegestöber 03.01.2016

Ungelesener Beitrag von Thomas_Bremen » So 3. Jan 2016, 17:00

Hi,

FR3653 aus Gerona ist wohl gerade in Münster/Osnabrück runter.

Was ich schlecht finde sind die Infos vom Flughafen.

Der Flughafen ist seid mehreren Stunden geschlossen und im Radio keine Meldung darüber.

Meine Kinder sitzen da rum und warten auf den Abflug nach Fuerteventura.

Gruss Thomas

Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 2888
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Schneegestöber 03.01.2016

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » So 3. Jan 2016, 17:10

Das man den Flughafen innerhalb von 4 Stunden nicht wieder betriebsbereit bekommt, ist doch unglaublich.
Selbst die Strassen in Bremen sind einigermaßen frei.

Es gibt doch auch Freischichten, die man holen könnte, um den Winterbetrieb zu gewährleisten.
Man kann nun wirklich nicht sagen, daß wir Eisregen oder einen Schneesturm haben. Die bisherigen 10 cm kann man doch von der Bahn bekommen.

@ Thomas: Informationen vom Flughafen, wo lebst denn Du? Die Mitarbeiter sind im verdienten Wochenende, da gibt es weder auf FB oder auf der HP eine Information.
Da man auch nicht für die Presse erreichbar ist, ist es doch egal. Vielleicht wendest Du Dich mal an die Presse,um einen Anstoß zu geben.

Leider zeigt sich hier wieder einmal, wie provinziell unser Flughafen geworden ist. Da helfen kein verstärktes Engagement von Germania, neue Sicherheitstechnik der Feuerwehr oder höhrer Parkgebühren weiter.
Man noch so ein tolles Ergebnis erzielen, wenn man mit etwas mehr Aufwand ein deutlich besseres Schaffen kann.

Wie sagt mein Chef immer: STILLSTAND IST RÜCKSCHRITT

EDIT: FUE soll laut FR HP um 17:00 rausgehen

Thomas_Bremen
Passagier
Beiträge: 47
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 11:27

Re: Schneegestöber 03.01.2016

Ungelesener Beitrag von Thomas_Bremen » So 3. Jan 2016, 17:30

Ilyushin76fan hat geschrieben:
EDIT: FUE soll laut FR HP um 17:00 rausgehen

Danke für die Info

Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 2888
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Schneegestöber 03.01.2016

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » So 3. Jan 2016, 17:57

Ich glaube aber nicht, dass das was wird.
Gleich haben wir wieder 3 Maschinen im Holding.
Keine Ahnung was das Problem ist...ist doch nur Schnee bei -4°C

Thomas_Bremen
Passagier
Beiträge: 47
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 11:27

Re: Schneegestöber 03.01.2016

Ungelesener Beitrag von Thomas_Bremen » So 3. Jan 2016, 18:08

FR6661 ist gestrichen

ST6231 kreist schon

Carsten
Flugkapitän
Beiträge: 1134
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 20:41

Re: Schneegestöber 03.01.2016

Ungelesener Beitrag von Carsten » So 3. Jan 2016, 18:46

Mensch Jungs, bleibt mal ruhig! Ich war jetzt gerade drei Stunden mit den Kinder draußen. Auf freier Fläche gibt es ganz schöne Schneeverwehungen. Dieses Problem wird es sicherlich auch am Flughafen geben, so dass die Bahn immer wieder an einigen Stellen mit Schnee bedeckt sein wird. Diese liegt ja schließlich nicht gerade wind- und schneegeschützt....

Gruss Carsten

Benutzeravatar
TomEDDW
Flugbegleiter
Beiträge: 76
Registriert: Do 4. Dez 2014, 11:19

Re: Schneegestöber 03.01.2016

Ungelesener Beitrag von TomEDDW » So 3. Jan 2016, 19:44

Ich denke, ich spreche im Namen aller diensthabenden Kollegen, wenn ich sage, dass wir alles tun damit der Verkehr rollt.
Es sind ja auch nicht nur Run- und Taxiways freizubekommen. Die Kollegen auf den Abfertigungspositionen haben heute einen besonders harten Job. Denen gehört mal ordentlich ein Kaffee ausgegeben.
Von Enteisern, Bus und Schlepperfahrern ganz zu schweigen. ;)
Was die Informationspolitik angeht, kann ich leider nichts dazu sagen. Dafür sind andere Abteilungen zuständig.

Gruß
Tom
"There is surely nothing other than the single purpose of the moment."

follow me on Instagram: https://www.instagram.com/thomsen_inc/

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1449
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Schneegestöber 03.01.2016

Ungelesener Beitrag von haubra » So 3. Jan 2016, 23:20

Ich finde es nur traurig: Da redet man vom wärmsten Dezember seit Wetteraufzeichnung, dann haben wir Januar
(meinen Kindheitserinnerungen nach ein Wintermonat) dann braucht es nur eine Luftmassengrenze (zum Glück
nicht wie vorhergesagt mit Eisregen - zumindest nicht in Bremen) schon haben wir 4 Grad Minus und Dauerschneefall
und alles bricht zusammen. Haben wir das 21. Jahrhundert oder befinden wir uns in Zeiten der Dampfmaschine.
Vielleicht ist da auch alles zusammengebrochen nur hat es mangels Handy und Internet Niemand mitbekommen.u
So sehr ich auch glaube, dass die Kollegen am Airport ihr Bestes gegeben haben, kann es doch nicht sein, dass
ei Airport der zivilisierten, westlichen Industriewelt wegen Schneefall mehrere Stunden geschlossen bleibt.
(Übrigens hat sich bis 20 Uhr auch auf der ehemaligen B75 Osterdeich noch kein Räum- oder Streudienst sehen lassen).
Es gab übrigens, und das ist sehr verwunderlich - aber es ist Sonntag - kein NDRaktuell: Schneechaos im Norden, wie
es sonst ab 5cm Neuschnee Pflicht ist :D, aber da weder Hamburg noch Hannover betroffen waren....

Benutzeravatar
TomEDDW
Flugbegleiter
Beiträge: 76
Registriert: Do 4. Dez 2014, 11:19

Re: Schneegestöber 03.01.2016

Ungelesener Beitrag von TomEDDW » Mo 4. Jan 2016, 00:58

Ich denke Bewerbungen, von Leuten die es meinen besser machen zu können, werden jederzeit gerne entgegengenommen. ;)
"There is surely nothing other than the single purpose of the moment."

follow me on Instagram: https://www.instagram.com/thomsen_inc/

Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 2888
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Schneegestöber 03.01.2016

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » Mo 4. Jan 2016, 11:00

Sicher haben die Mitarbeiter der entsprechenden Dienste alles gegeben, da bin auch ich mir sicher, allerdings ist anzumerken, dass
a) die Informationen für die Fluggäste nicht gegeben waren
b) bei diesen Bedingungen in Norwegen die Operations ganz normal verlaufen.

Irgendwie verstehe ich auch nicht, warum hierzulande die Bahn und die Rollwege immer komplett schneefrei gemacht werden müssen.
Ich bin mal in heftigem Schneefall in Oslo gelandet und da wird der Schnee gewalzt und die Abfertigung geht darauf weiter. Ebenso auf den Straßen. Man kann besser auf einer festgefahrenen Schneedecke fahren, als auf dem Matsch, der auch heute noch in der Innenstadt liegt.

haubra - in unserer Stadt erwarte ich auch nichts vom Räumdienst. Die trifft der erste Schnee immer total überrasschend, wahrscheinlich hatte man auf Eisregen ausgerüstet...

Ich versuche heute abend mal die Fluggeschehnisse für Euch und mich aufzuarbeiten.

PS: FR3783 aus PMI ist dann heute Nacht auch am FMO gelandet. Selbstredend wäre aufgrund der Besonderheit es eine Wohltat für die Fluggäste gewesen, wenn diese trotz Nachtflugbeschränkung in Bremen hätten landen dürfen.

Benutzeravatar
TomEDDW
Flugbegleiter
Beiträge: 76
Registriert: Do 4. Dez 2014, 11:19

Re: Schneegestöber 03.01.2016

Ungelesener Beitrag von TomEDDW » Mo 4. Jan 2016, 12:28

Warum das in Norwegen, Kanada etc. funktioniert, weiß ich leider nicht.
Es muss für Starts und Landungen eine bestimmte Braking Action gegeben sein, die vom Flughafen in regelmäßigen Abständen bestimmt wird.
Wenn die erwartete BA dann schlechter ist als vorgeschrieben, wird entsprechend Schnee geräumt, Bahn enteist und so weiter, bis die Werte stimmen bzw. von der jeweiligen Crew akzeptiert werden.
Meiner Erfahrung nach variiert die Akzeptanz zwischen den Airliners/Crews da gewaltig.
Warum nun die Piste in Bremen so schwierig zu räumen ist, kann ich leider nicht sagen weil ich mit dem Winterdienst nicht zu tun habe. Vermutlich spielen aber Niederschlag, Wind, Temperatur,
Bahnbelag und ganz bestimmt auch das Verkehrsaufkommen eine Rolle. Wenn alle zwei Minuten auf der Piste Schnee von starten und landenden Maschinen verblasen wird hält so eine Räumung mit Sicherheit
länger vor als bei uns, wo teilweise auch mal anderthalb Stunden Ruhe herrscht.
Sind aber alles nur Mutmaßungen. Ich bin kein Fachmann. ;)

Jetzt ist Wochenende :)

Tom

P.S.: https://en.wikipedia.org/wiki/Braking_action
"There is surely nothing other than the single purpose of the moment."

follow me on Instagram: https://www.instagram.com/thomsen_inc/

Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 2888
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Schneegestöber 03.01.2016

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » Di 5. Jan 2016, 11:21

Immerhin ist heute auf der homepage ein Hinweis geschaltet, daß es auch heute wegen der Wettersituation zu Problemen kommt.

Entweder gut reagiert oder aus den Ferien zurück ;)

Noch zum Sonntag:

viaggikai
Flugkapitän
Beiträge: 431
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 11:14
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: Schneegestöber 03.01.2016

Ungelesener Beitrag von viaggikai » Di 5. Jan 2016, 14:12

TomEDDW hat geschrieben:Ich denke, ich spreche im Namen aller diensthabenden Kollegen, wenn ich sage, dass wir alles tun damit der Verkehr rollt.
Ich spreche vermutlich im Namen aller die gestern mit mir zusammen im Flug FR6692 aus TFS saßen und in den Genuss kamen auf einer freien Bahn landen zu dürfen und das noch um 23:45, puh! :D
Vielen dank für die ARBEIT!!!
„Die Natur braucht sich nicht anstrengen bedeutend zu sein, sie ist es.“ (R. Walser)

Spotter022
Passagier
Beiträge: 24
Registriert: Di 16. Jul 2013, 10:38
Wohnort: EDDW 1.5 NM North of Aerodrome

Re: Schneegestöber 03.01.2016

Ungelesener Beitrag von Spotter022 » Di 5. Jan 2016, 16:38

Liebe Leute.

Das die Kollegen auf dem Vorfeld ihr Bestes geben ist unbestritten und verdient absolute Anerkennung.

Es ist vielmehr ein Problem der Entscheidungsträger.
Wenn Bremen als einziger Verkehrsflugplatz im Norden erklärt "wir räumen nicht", bleibt den Kunden nicht viel übrig, als zu diverten.
Das die Informationspolitik unseres Airports mehr als mangelhaft ist, sieht man ja schon an der Internetseite. Da können andere deutlich mehr.

Es ist auch immer wieder erstaunlich, wie Einige jedes Jahr vom Winter völlig überrascht werden.
Die Kaltfront war schon seit Tagen angesagt und das sie Niederschläge mitbringt, konnte man auf jedem Wetterradar deutlich sehen.
Das daraus dann bei Minusgraden vielleicht Schnee wird, ist natürlich ein unerklärbares Phänomen.

P.S. Das an anderen Airports auch suboptimal gearbeitet wird, habe ich dann gestern im Dienst erlebt. Plötzlich teilt Tegel Tower dann mit, dass der Flughafen nun eine der beiden De-Icing-Positionen schließt. Damit waren fast alle Departure-Slots nicht zu halten und einige Maschinen durften dann nach Erhalt der neuen Slots nochmal enteisen.
Interested in a Low-Approach at Bremen ?

Antworten