Seite 2 von 2

Re: Monatliche Verkehrsstatistik 2018

Verfasst: Mo 17. Sep 2018, 18:45
von mapuyc
Die Zahl der An- und Abflüge ist allerdings gestiegen, was mir etwas Sorgen bereitet. Denn zumindest oberflächlich betrachtet bedeutet das, dass der Loadfaktor gesunken ist. Das widerum wäre für den Bestand der Strecken nicht eben gut.

Ob es damit zusammenhängt weiß ich nicht, aber: Die Erreichbarkeit des Flughafens ist - bedingt durch die vielen Baustellen speziell auf der A 1 - ziemlich katastrophal. Während viele Bremer zumindest die Möglichkeit haben, auf die KIingelbahn auszuweichen, gilt dies für Butenbremer und echte Niedersachsen nicht. Die Situation um HAM ist nicht viel besser, aber zumindest HAJ ist für Reisende anfahrtechnisch besser kalkulierbar. Das mag den ein oder anderen aus dem Umland dorthin treiben.

Mir graut davor, wenn erst für ca. 2 Jahre der Kreuzungsbereich Kattenturmer Heerstr / Zubringer Arsten für die A270 umgebaut wird.

Re: Monatliche Verkehrsstatistik 2018

Verfasst: Di 18. Sep 2018, 08:43
von Ilyushin76fan
Wir sollten das Monatsminus nun wirklich nicht überbewerten.
Der August ist traditionell der Monat mit den wenigsten Geschäftsreisenden, da der komplette Süden sich in den Ferien befindet.

Was schon auffällt, daß das Minus ausschließlich aus den EU Strecken herrührt. Mit 9,4% Minus scheint dies dann doch auf die vorher genannten Punkte:
Streichungen durch Streiks und Umleitung zurückzuführen sein. Auch mag immer noch ein gewisser Ryanair Effekt spürbar sein, glaube ich noch zu erinnern, daß wir letzten Sommer noch 3 Flugpaare nach Stansted hatten.

Beachtlich ist dafür der Anstieg an Paxen in nicht-EU Länder. Hier könnte eine weitere Vermarktung helfen, diese Märkte zu erschliessen.
Insbesondere hinkt Bremen bei Ägypten massiv vergleichbar großen Airports hinterher.

Re: Monatliche Verkehrsstatistik 2018

Verfasst: Mi 19. Sep 2018, 14:29
von maltorius
Bissel Off-Topic, aber was mich schon im Juni erstaunt hat, sind die >300.000 Pax ab LEJ im Juli. Da bin ich auch mal gespannt, was der August bringt. Die gehen im Touristikbereich momentan ziemlich steil aufwärts.

Re: Monatliche Verkehrsstatistik 2018

Verfasst: Mi 10. Okt 2018, 13:58
von pauli
Septemberzahlen sind da:

monatlich: 264.311 (-1,4%)

ges.: 1.978.494 (+2,5%)

geht also langsam wieder abwärts.....

Re: Monatliche Verkehrsstatistik 2018

Verfasst: Mi 10. Okt 2018, 14:43
von Ilyushin76fan
Das Minus wird sich sicher auch am Ende des Jahres im Gesamtaufkommen bemerkbar machen.
Die Flüge nach Zürich werden den weiteren Rückzug von Ryanair nicht kompensieren können.
Ich rechne bis Ende des Jahres mit 2 bis 3 % Verluast an Passagieren.

Re: Monatliche Verkehrsstatistik 2018

Verfasst: Mo 19. Nov 2018, 18:32
von Tocumen
Hallo Zusammen,

die PZ für Oktober 2018 sind online:

Oktober: 273.205 Pax entspricht -5,2 %
Kumuliert: Jan - Oktober 2018: 2.251.699 +1,5%

VG, Ralf

Re: Monatliche Verkehrsstatistik 2018

Verfasst: Mo 19. Nov 2018, 19:21
von Ilyushin76fan
Na das ist ja mal eine riesige ENTTÄUSCHUNG

Hannover wächst zweistellig,
Hamburg auch wieder am wachsen.

Bremen - bisher größtes MINUS im Jahresverlauf.

November/Dezember prophezeie ich -15%

Re: Monatliche Verkehrsstatistik 2018

Verfasst: Di 18. Dez 2018, 12:29
von Junkers
Nun sind auch die Novemberzahlen da:

Für die Monat November: 161.823 entspricht -4,8%
und für Januar bis November bleibt noch ein kleines Plus von 1,0%

VG Uwe

Re: Monatliche Verkehrsstatistik 2018

Verfasst: Di 8. Jan 2019, 12:24
von mapuyc
Auf a.de werden die genauen Dezember-Zahlen genannt: 2.561.535 Passagiere = +0,8 %. Für Dezember also 148.013 Paxe, also ca. -2,4 % ggü. 2017 (151.639). Gerade im Winter zeigt sich die Abhängigkeit von FR. Der 1. Ryanair-Dezember war übrigens der beste: Heute nur noch im Traum vorstellbare 180.066 Paxe im Dezember 2008.