Insolvenz der OLT Express

Hier geht es um alles rund um OLT Express in Bremen.
Forumsregeln
Archiv! - Keine neuen Beiträge möglich.
Carsten
Flugkapitän
Beiträge: 1179
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 20:41

Re: Insolvenz der OLT Express

Ungelesener Beitrag von Carsten » Do 14. Feb 2013, 21:48

Augsburg Airways übernimmt Dienste der Swiss zwischen Nürnberg und Zürich Im Wetlease. Eingesetzt wird eine Bombardier Q400.
Das wäre doch sicherlich auch eine Alternative für BRE auf dieser Strecke, oder ?
Gruss Carsten

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4271
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Insolvenz der OLT Express

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Fr 15. Feb 2013, 09:31

Würde durchaus Sinn machen. Mehr als das größere Risiko, das eine ST haben würde. (Wenngleich ich persönlich eine 737/319 vorziehen würde). Aber ein paar Fragen kommen da schon auf:

1. Hat IQ einen entsprechenden Flieger frei? Noch sind die ja für Hansens im Einsatz.
2. Geht das über den SFP hinaus (wie man liest, soll der Swiss-Wetlease-Vertrag nur für die Sommersaison gelten)?
3. Lufthansa schmeisst IQ raus - um sie bei einer anderen Tochter wieder als Partner reinzuholen - wird das mitgespielt?

Indirekt hat die Streckenbedienung NUE-ZRH (bzw. auch partiell nach STR und MUC) mit Q400 auch mit der OLT-Insolvenz zu tun. LX benötigt die eigenen Jets, um die OLT-Fokker ersetzen zu können. NUE als kurze Strecke hat da nun schlechte Karten. :roll:

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4271
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Insolvenz der OLT Express

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Di 19. Feb 2013, 10:39

Wir nähern uns so langsam der Vier-Wochen-Grenze zum Sommerflugplan...

Irgendwie ist mir das ein wenig zu ruhig, in Sachen ZRH (und auch CPH)... Ob wohl noch ein (brauchbarer) Ersatz in Sicht ist?

Carsten
Flugkapitän
Beiträge: 1179
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 20:41

Re: Insolvenz der OLT Express

Ungelesener Beitrag von Carsten » Di 19. Feb 2013, 15:34

Das hatte ich am Wochenende auch noch gedacht, zumal ich mit der Wiederaufnahme Zürich auch am schnellsten gerechnet habe.
Gruss Carsten

stevebremen
Co-Pilot
Beiträge: 130
Registriert: Do 3. Mai 2012, 09:50

Re: Insolvenz der OLT Express

Ungelesener Beitrag von stevebremen » Do 21. Feb 2013, 16:53

Also wie es nach heutigem Stand aussieht werden wir im Sommer 2013 Zürich und Kopenhagen nur über Frankfurt und Co. erreichen.Auch in der Presse ist es sehr ruhig um den Flughafen und der Insolvenz OLT geworden.Schade das die Pressestelle nicht mal ein Zwischenstand abgeben.

Webber
Co-Pilot
Beiträge: 127
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 07:33
Wohnort: Georgsmarienhütte
Kontaktdaten:

Re: Insolvenz der OLT Express

Ungelesener Beitrag von Webber » Do 21. Feb 2013, 19:27

Ich verlinke mal einen Artikel bezüglich der Suche nach Ersatz für die ZRH Strecke:

Klick!
Bild

Carsten
Flugkapitän
Beiträge: 1179
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 20:41

Re: Insolvenz der OLT Express

Ungelesener Beitrag von Carsten » Do 21. Feb 2013, 21:09

Unsere Geschäftsführung in BRE hat es in der Vergangenheit eigentlich immer gut verstanden, dass bei Verhandlungen mit Fluggesellschaften kaum sogen. "Flurfunk" entstanden ist -siehe z.B. BMI für die Toulousestreckte oder zuvor TK mit Istanbul.
Wollen wir mal hoffen, dass dieses auch ein positives Zeichen für die Destination Zürich bedeutet.

Gruss Carsten

stevebremen
Co-Pilot
Beiträge: 130
Registriert: Do 3. Mai 2012, 09:50

Re: Insolvenz der OLT Express

Ungelesener Beitrag von stevebremen » Di 26. Feb 2013, 21:11

Bei OLT hat sich heute mal wieder was bewegt.Die Techniker haben heute alle Saab 2000 einmal angeschschmissen.

Mal neuen Frage in die Runde glaubt noch jemand an Zürich und Kopenhagen

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4271
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Insolvenz der OLT Express

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Do 7. Mär 2013, 12:35

Darwin will dieses Jahre die Flotte von sechs auf acht Saab 2000 ausbauen. Ob wohl Bremer Maschinen dort eine neue Heimat finden?

http://www.aerotelegraph.com/plaene-dar ... -interview

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4271
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Insolvenz der OLT Express

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Mo 11. Mär 2013, 13:03

Germania hat erstmals offiziell ausgesagt, dass sie keine OLT-Strecken übernehmen wird.

http://www.touristik-aktuell.de/nachric ... ie-flotte/

Und zu Deiner Frage, stevebremen: Nein, auf absehbare Zeit sehe ich die Strecken nicht neu besetzt. Zumal es keinerlei Bekenntnis seitens der Swiss gibt. Und ohne Codeshare ist die Strecke viel zu schwach (OLT flog vor Interline/Codeshare mit Metro!). Evtl. ergibt sich mit der Zeit eine neue Möglichkeit.

Islander

Re: Insolvenz der OLT Express

Ungelesener Beitrag von Islander » Di 12. Mär 2013, 08:41

Allerlei hat geschrieben:Und zu Deiner Frage, stevebremen: Nein, auf absehbare Zeit sehe ich die Strecken nicht neu besetzt. Zumal es keinerlei Bekenntnis seitens der Swiss gibt. Und ohne Codeshare ist die Strecke viel zu schwach (OLT flog vor Interline/Codeshare mit Metro!). Evtl. ergibt sich mit der Zeit eine neue Möglichkeit.
Da muss ich dir wehement wiedersprechen! OLT hat mit der Metro nie einen Swiss Codeshare geflogen. Als der Codeshare kam hat man sofort auf Saab 2000 umgestellt. Zuletzt flog sogar die Fokker 100. OK, letztere war zu groß, aber drei mal täglich mit einem 50 Sitzer geht schon. Ideal wäre hier Intersky. Die fliegen ja schon Salzburg-Zürich und Graz-Zürich!

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4271
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Insolvenz der OLT Express

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Di 12. Mär 2013, 09:59

Islander hat geschrieben:Da muss ich dir wehement wiedersprechen! OLT hat mit der Metro nie einen Swiss Codeshare geflogen.
Das muss ein Missverständnis sein, ich habe nichts anderes geschrieben. ;) Vor dem Codeshare-Abkommen bediente die OLT die Strecke BRE-ZRH mit Metro. Erst mit dem Deal mit der Swiss kam zunächst die Saab 340 und danach ziemlich schnell die Saab 2000, inkl. zweimalige Frequenzaufstockungen. Siehe auch: http://www.swiss.com/countries/DE/local ... 0SWISS.pdf
Islander hat geschrieben:Ideal wäre hier Intersky. Die fliegen ja schon Salzburg-Zürich und Graz-Zürich!
Da gebe ich Dir recht. Nur müsste Intersky halt auch mitspielen wollen (und Flieger frei haben - haben sie aber nicht, sonst müssten sie nicht Avanti auf FKB-HAM einsetzen)... Ebenso die Swiss, die ein Interesse an einem Codeshare haben müsste. Auf einem anderen Blatt steht dann halt der Yield für die Airline - Codeshare füllt die Flieger, aber wieviel bleibt am Ende für den Operator? Das vermag ich aber nicht zu beurteilen.

SZG-ZRH gebe ich auch keine lange Zeit ohne Codeshare. Da haben sich schon so viele die Zähne ausgebissen...

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4271
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Insolvenz der OLT Express

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Mo 18. Mär 2013, 10:49

Wöhrl kommentiert in einem Interview u. a. die Vorgänge bei der OLT.

http://www.aero.de/news-17052/Manchmal- ... tegie.html

stevebremen
Co-Pilot
Beiträge: 130
Registriert: Do 3. Mai 2012, 09:50

Re: Insolvenz der OLT Express

Ungelesener Beitrag von stevebremen » Mo 18. Mär 2013, 13:21

OLT is back........:)

Naja zumindest virtuell im Wochenflugplan vom Airport........
:D

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4271
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Insolvenz der OLT Express

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Do 21. Mär 2013, 17:49

Sofern noch nicht gesehen... Zwei weitere S20 sind demnach weg:

http://forum.airliners.de/index.php?s=& ... t&p=645342

Gesperrt