SWISS nach Zürich

Hier geht es um Carrier, wie z.B. Lufthansa, KLM oder Air France.
gypsruepelli
Co-Pilot
Beiträge: 152
Registriert: Di 9. Jun 2015, 21:26
Wohnort: Düsseldorf

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von gypsruepelli » Mi 20. Jun 2018, 22:15

Ich glaube, Swissair selbst nie. Aber Crossair müsste das eine Weile selbst gemacht haben, wenn auch nur kurz.
Sie verkosten einen 2017er Château Bulât, der sich durch die deutliche Wacholdernote im Abgang auszeichnet.

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1453
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von haubra » Do 21. Jun 2018, 09:05

Ja, das war planmäßig immer Crossair. Nur dann und wann kam Swiss selbst, dann meist mit der "Macplane" , der
MD83 mit McDonalds Reklame.

gypsruepelli
Co-Pilot
Beiträge: 152
Registriert: Di 9. Jun 2015, 21:26
Wohnort: Düsseldorf

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von gypsruepelli » Do 21. Jun 2018, 09:46

War das "Macplane" nicht auch eine Crossair-Maschine? Irgendwann hat Crossair doch auch mal MD-80 betrieben.
Sie verkosten einen 2017er Château Bulât, der sich durch die deutliche Wacholdernote im Abgang auszeichnet.

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1453
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von haubra » Do 21. Jun 2018, 21:58

Stimmt, hast recht. Ist eben doch schon lange her.

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4201
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Sa 23. Jun 2018, 12:14

rcraft hat geschrieben:
Mi 20. Jun 2018, 15:01
Ilyushin76fan hat geschrieben:
Mi 20. Jun 2018, 11:44
Testbuchung bei Swiss von Fr bis So / Sa bis So ergab einen Preis von EUR 154 return
An anderen Werktagen sogar schon für 108€. Das sind attraktive Preise; auch im Vergleich zu HAM und HAJ; nur so wird's ein Erfolg und die CS100/300 werden folgen ;) .
Meinst Du die 54-Euro-Preise an den ersten Flugtagen? Obacht: Die Rückflugpreise werden flexibel an den Reisezeitraum angepasst - und meist kommt da das Erwachen. Dann kostet der Hinflug z. B. am 28. Oktober im Light-Tarif 54 EUR, wer aber taggleich oder am Folgetag zurückfliegt muss für den Rückflug 225 Euro zahlen. Und dann sieht das gar nicht mehr so günstig aus.

rcraft
Flugkapitän
Beiträge: 750
Registriert: So 24. Jun 2007, 20:53
Wohnort: Bremerhaven

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von rcraft » Sa 23. Jun 2018, 14:40

Allerlei hat geschrieben:
Sa 23. Jun 2018, 12:14
Meinst Du die 54-Euro-Preise an den ersten Flugtagen?
Ja, die meine ich. Es gibt sie nicht nur an den ersten Flugtagen, sondern durchgehend, meist Di,Mi,Do-die Rückflüge ebenso; zwischen Hin-Und Rückflug sollte ca 1 Woche liegen; ein Tarif, der sich somit eher an Touristen orientiert als an Business-Leute.

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4201
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Mi 18. Jul 2018, 09:38

In der neuesten Ausgabe der "Aero International" ist in einer Randnotiz vermerkt, dass Swiss darüber nachdenkt, den Wetlease-Einsatz von Austrian zu beenden. Derzeit seien vier Q400 von OS für LX im Einsatz. Gleichzeitig muss sich aber OS selbst Kapazität extern dazu holen (Adria) und könnte die Flieger wohl selbst gut gebrauchen.

Bleibt abzuwarten, wie sich das auf die Strecke ZRH-BRE auswirkt, wenn es so kommt.

Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 2889
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 20:56
Wohnort: EDDW

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » Mi 18. Jul 2018, 16:57

Die Preise sind weiter gesunken.
Für den Handgepäck only Tarif geht es jetzt zu EUR 101 return nach ZRH

gypsruepelli
Co-Pilot
Beiträge: 152
Registriert: Di 9. Jun 2015, 21:26
Wohnort: Düsseldorf

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von gypsruepelli » Do 19. Jul 2018, 12:25

Allerlei hat geschrieben:
Mi 18. Jul 2018, 09:38
In der neuesten Ausgabe der "Aero International" ist in einer Randnotiz vermerkt, dass Swiss darüber nachdenkt, den Wetlease-Einsatz von Austrian zu beenden. Derzeit seien vier Q400 von OS für LX im Einsatz. Gleichzeitig muss sich aber OS selbst Kapazität extern dazu holen (Adria) und könnte die Flieger wohl selbst gut gebrauchen.

Bleibt abzuwarten, wie sich das auf die Strecke ZRH-BRE auswirkt, wenn es so kommt.
Das könnte natürlich fatale Folgen haben, es sei denn Swiss holt sich die Kapazitäten woanders her (z.B. von Eurowings). Ich habe den Eindruck, dass die Kopenhagen-Verbindung schlussendlich auch am Wegfall geeigneten Geräts gescheitert ist (Ende der Leasingvereinbarung von SAS und JetTime, dadurch brachen die ATR 72 weg).
Sie verkosten einen 2017er Château Bulât, der sich durch die deutliche Wacholdernote im Abgang auszeichnet.

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4201
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Do 19. Jul 2018, 14:31

Naja, da ist ja gerade einiges im Fluss. Siehe auch: http://www.airliners.de/lgw-spitze/45799

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4201
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Mi 1. Aug 2018, 18:37

Ein paar vereinzelte Kurse im Januar 2019 werden lt. swiss.com mit A220-100/300 durchgeführt (fälschlicherweise auch CS genannt :lol: ).

Zum Beispiel am 7. Januar und am 8. Januar.

Der SFP 2019 ist bei Swiss schon buchbar, bislang ab Bremen aber nur die Umsteigeverbindungen.

BRE
Moderator
Beiträge: 696
Registriert: Sa 23. Jun 2007, 17:27
Wohnort: BRE/EDDW
Kontaktdaten:

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von BRE » Mi 1. Aug 2018, 19:41

Allerlei hat geschrieben:
Mi 1. Aug 2018, 18:37
Der SFP 2019 ist bei Swiss schon buchbar, bislang ab Bremen aber nur die Umsteigeverbindungen.
Das macht einen ja nicht gerade optimistisch.

Antworten