SWISS nach Zürich

Hier geht es um Carrier, wie z.B. Lufthansa, KLM oder Air France.
B727
Flugkapitän
Beiträge: 268
Registriert: So 1. Feb 2009, 09:23
Wohnort: Bremen

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von B727 » Mi 15. Mai 2019, 11:34

Das sieht doch schon gut aus für einen Februar.

mchei
Beiträge: 8
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 11:44

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von mchei » Mo 20. Mai 2019, 13:54

Moin!
Ich bin regelmäßiger Nutzung der Verbindung - und zwar tatsächlich Point-to-Point. Der Hinflug am Abend ermöglicht, dass man am Folgetag ausgeruht einen Meeting-Tag von 8.00 bis 16.30 Uhr in Zürich wahrnehmen kann. Davor musste ich immer aus HAM anreisen und war schon von der Fahrt nach HAM maximal genervt :)
Vor etwa zwei Wochen war der Abendflug nach ZRH zu etwa 50% ausgelastet, allerdings auch mit einer CS300. Manche Flüge mit der Dash waren sehr voll, was in der Röhre nicht besonders angenehm ist. Zurück nach BRE bin ich mit einer Fokker 100 der Helvetic geflogen - die war zu gut 80% gefüllt.
Alles gefühlte Werte.
Ich für meinen Teil hoffe jeden Tag darauf, dass die Verbindung am Leben bleibt!

Benutzeravatar
*EDWB*
Flugkapitän
Beiträge: 1218
Registriert: Do 12. Nov 2009, 19:55
Wohnort: Bremerhaven

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von *EDWB* » Do 6. Jun 2019, 10:27

Auslastung
LX 856, 31.5.19: E190 BUS 100% (8 Paxe) Eco relativ leer, tlw. eine Reihe für sich. Vorne leerer als hinten.
LX 851, 3.6.19: E190, 100%, voller Flieger. BUS 4 Paxe (zwei Reihen)

Auf LX851 sind einige Umsteiger gewesen, die weiter wollten.

Von Bekannten weiß ich, dass sie im Oktober über ZRH nach VCE fliegen werden.

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4333
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Do 6. Jun 2019, 11:20

*EDWB* hat geschrieben:
Do 6. Jun 2019, 10:27
Auslastung
LX 856, 31.5.19: E190 BUS 100% (8 Paxe) Eco relativ leer, tlw. eine Reihe für sich. Vorne leerer als hinten.
[/qoute]

Gut, dass Du das Datum dazu geschrieben hast. Das war ja der Brückentag.

Danke für die Info.

mchei
Beiträge: 8
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 11:44

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von mchei » Mo 10. Jun 2019, 23:21

Moin,
gefühlt kommt es mir so vor, als habe die Helvetic mehr Schwierigkeiten als die Swiss mit der Pünktlichkeit. Gibt es dafür Zahlen? Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass man eine etwaige, extern verfügbare Zahlenbasis nach "operated by" filtern kann, aber wer weiß :)
Letzte Woche war die Helvetic mit einer F100 gut eine Stunde verspätet und als ich einmal Helvetic von ZRH nach BRE geflogen bin, hatten wir auch gute 45 Minuten Verspätung (Grund war damals ein zu gut ausgelasteter deutscher Luftraum, so der Chef vorne am Ruder).

Benutzeravatar
*EDWB*
Flugkapitän
Beiträge: 1218
Registriert: Do 12. Nov 2009, 19:55
Wohnort: Bremerhaven

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von *EDWB* » Di 11. Jun 2019, 08:55

mchei hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 23:21
Moin,
gefühlt kommt es mir so vor, als habe die Helvetic mehr Schwierigkeiten als die Swiss mit der Pünktlichkeit. Gibt es dafür Zahlen? Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass man eine etwaige, extern verfügbare Zahlenbasis nach "operated by" filtern kann, aber wer weiß :)
Letzte Woche war die Helvetic mit einer F100 gut eine Stunde verspätet und als ich einmal Helvetic von ZRH nach BRE geflogen bin, hatten wir auch gute 45 Minuten Verspätung (Grund war damals ein zu gut ausgelasteter deutscher Luftraum, so der Chef vorne am Ruder).
Bei uns war auf dem Hinflug ein (ich vermute es mal aufgrund von Beobachtung) Technical an den Klappen. ergo AC Tausch/Koffer umladen/Paxe umherschicken etc. Als wir dann drin saßen mussten wir erneute 20min warten->Überfüllter Luftraum und Engpässe bei der DFS laut CO.
Rückflug aufgrund von Personalproblemen in BRE (siehe Post im anderen Thread) -> daraufhin zusätzlich überfüllter Luftraum.

B727
Flugkapitän
Beiträge: 268
Registriert: So 1. Feb 2009, 09:23
Wohnort: Bremen

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von B727 » Fr 14. Jun 2019, 22:03

Helvetic hat ihre letzte F100 ausgeflottet. Das war es dann wohl auch für BRE mit F100-Flügen. Schade, aber der Fortschritt lässt sich nicht aufhalten. Und das ist auch wiederum gut.

Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 3037
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 20:56
Wohnort: EDDW

Re: SWISS nach Zürich

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » Mo 17. Jun 2019, 08:48

Im März sah es dann wie folgt aus:

BRE-ZRH 3137 Paxe
ZRH-BRE 2917 Paxe

45 x Dash 8 mit 76 Plätzen
1 x CS-100 mit 125 Plätzen
2 x CS-300 mit 145 Plätzen
3 x E-190 mit 112 Plätzen

Bei Annahme, daß 3 Reihen als C ausgewiesen sind (also 6 Plätze weniger)
BRE-ZRH 81,2%
ZRH-BRE 75,5%

Im April wird es dann interessant, da dort die DH4 als kleinstes Muster wegfällt und deutlich mehr Sitze angeboten wurden (3865 im März zu 5544 im April - also 43% mehr Kapazität)

Antworten