Air France nach Paris

Hier geht es um Carrier, wie z.B. Lufthansa, KLM oder Air France.
gypsruepelli
Flugkapitän
Beiträge: 194
Registriert: 9. Juni 2015 21:26
Wohnort: Düsseldorf

Re: Air France nach Paris

Ungelesener Beitrag von gypsruepelli » 23. Februar 2018 22:01

Schade, dann wird's wohl nix mit dem erhofften Upgrade auf A318....
Sie verkosten einen 2017er Château Bulât, der sich durch die deutliche Wacholdernote im Abgang auszeichnet.

rcraft
Flugkapitän
Beiträge: 779
Registriert: 24. Juni 2007 20:53
Wohnort: Bremerhaven

Re: Air France nach Paris

Ungelesener Beitrag von rcraft » 6. Juli 2018 09:03

Laut AF Winterflugplan gibt*s ein Upgrade auf dem Morgenflug auf EMB190 von 1-6; zusätzlich neu: samstags ein Abendflug.

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4423
Registriert: 22. Mai 2009 10:30

Re: Air France nach Paris

Ungelesener Beitrag von Allerlei » 18. September 2018 15:27

Zwischen Mitte Januar und Mitte Februar wird BRE-CDG auf einmal täglich reduziert (Abendflug).

B727
Flugkapitän
Beiträge: 328
Registriert: 1. Februar 2009 09:23
Wohnort: Bremen

Re: Air France nach Paris

Ungelesener Beitrag von B727 » 3. Februar 2019 15:30

Hop wird zu Air France Hop und Livery wird an das Erscheinunsbild der Air France angepasst.

TRamp
Vielflieger
Beiträge: 62
Registriert: 12. Juni 2013 17:52

Re: Air France nach Paris

Ungelesener Beitrag von TRamp » 25. Juni 2021 12:43

Erstaunlich…und ein wenig frustrierend…mal WizzAir oder Ryanair fragen ob die nicht wollen. Paris ist ja nicht irgendeine Kleinstadt.

https://www.airliners.de/air-france-bre ... dung/61030

B727
Flugkapitän
Beiträge: 328
Registriert: 1. Februar 2009 09:23
Wohnort: Bremen

Re: Air France nach Paris

Ungelesener Beitrag von B727 » 25. Juni 2021 13:45

TRamp hat geschrieben:
25. Juni 2021 12:43
Erstaunlich…und ein wenig frustrierend…mal WizzAir oder Ryanair fragen ob die nicht wollen. Paris ist ja nicht irgendeine Kleinstadt.
Das wären mit Sicherheit nicht die geeigneten Kandidaten, die Strecke bedarf eines doppelten Tagesrandes. Vielleicht Chalair mit ATR42 oder 72? Dann ginge evtl. sogar eine Zusammenarbeit mit AF.

internaut
Flugkapitän
Beiträge: 220
Registriert: 26. Juni 2007 18:09

Re: Air France nach Paris

Ungelesener Beitrag von internaut » 25. Juni 2021 15:50

für wie lange flog eigentlich FR nach Beauvais?
Wie lange gab es die AF Verbindung?
Flog LH auch mal die Strecke? Ich kann mich nur an London erinnern..

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1658
Registriert: 24. Juni 2007 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Air France nach Paris

Ungelesener Beitrag von haubra » 25. Juni 2021 16:31

Paris CDG wurde vom Team Lufthansa bedient, von Contact Air mit einer Fokker 50. Diese flog morgens und
abends nach Stuttgart und mittags nach Paris. Air France flog seit 2003, zum Teil durch OLT mit Saab2000.
Air France ist in die Lücke gesprungen, die eigentlich GEXX (Germania Express) füllen wollte. Die planten damals
mit Fokker 100 von Bremen aus London, Paris, München u.a. im Tagesrand zu bedienen und dazwischen
touristische Ziele, wie Athen, Istanbul oder die Kanaren anzufliegen. Das ist dann aber gescheitert und so blieb
der doppelte Tagesrand aus München.

Carsten
Flugkapitän
Beiträge: 1477
Registriert: 2. Juni 2010 20:41

Re: Air France nach Paris

Ungelesener Beitrag von Carsten » 25. Juni 2021 16:59

Das klingt hier nicht ganz so pessimistisch:
https://www.aerotelegraph.com/air-franc ... ingestellt.

Schau´n wir mal....

Gruß Carsten

Scanfan
Passagier
Beiträge: 30
Registriert: 10. Juli 2008 08:04

Re: Air France nach Paris

Ungelesener Beitrag von Scanfan » 25. Juni 2021 18:24

1991 und 1992 bin ich noch mit Delta Air SF340 geflogen. :)

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4423
Registriert: 22. Mai 2009 10:30

Re: Air France nach Paris

Ungelesener Beitrag von Allerlei » 25. Juni 2021 21:26

haubra hat geschrieben:
25. Juni 2021 16:31
Paris CDG wurde vom Team Lufthansa bedient, von Contact Air mit einer Fokker 50. Diese flog morgens und
abends nach Stuttgart und mittags nach Paris.
Aber wohl nicht nur Fokker 50. Am 6. Januar 1993 stürzte eine Contact Air DHC-8-311 beim Flug von Bremen nach Paris beim Landeanflug ab: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Lufthansa-Flug_5634

Benutzeravatar
Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 3270
Registriert: 25. Juni 2007 20:56
Wohnort: EDDW

Re: Air France nach Paris

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » 26. Juni 2021 08:24

Anfang der 1990er flog Team Lufthansa mit Dash 8, zum Ende waren es dann tatsächlich auch die Fokker 50 von Contactair (ehemals DLT Maschinen).
Sicher gibt es auch einiges an Lokalverkehr nach Paris, aber ob sich das für einen doppelten Tagesrand lohnt, bezweifle ich.
Air France war ganz stark vom Umsteigeverkehr abhängig. so wie auch KLM es ist.

Vielleicht wären hier auch sonst Green Air oder German Airways Kandidaten, oder es traut sich doch eine Eurowings 1-2 Maschinen in BRE zu stationieren, wo dann eine Tagesrand nach CDG und dazwischen dann Urlaubsziele ansteuert und die zweite ausschließlich im Leisure Verkehr eingesetzt wird.

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1658
Registriert: 24. Juni 2007 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Air France nach Paris

Ungelesener Beitrag von haubra » 26. Juni 2021 12:23

Sorry, da hat mich meine Erinnerung getrogen. Paris wurde im doppelten Tagesrand geflogen, zwischendrin
ging es nch München, Stuttgart wurde zu der Zeit von Eurowings bedient. Im Flugplan vom Airport Bremen
Winter 2002/03 ist für Paris F50 angegeben, im Lufthansa-Plan ist kein Typ angegeben. Aber es war auch eine
DH8 im Nightstopp von München da, die hat man dann wohl flexibel getauscht.

mapuyc
Flugkapitän
Beiträge: 376
Registriert: 17. Juli 2009 15:18

Re: Air France nach Paris

Ungelesener Beitrag von mapuyc » 26. Juni 2021 18:21

a.de berichtet heute, dass AF europ. Regionalstrecken auf die Billigtochter Transavia verlagern möchte. Möglicherweise könnte das dann in 22 den Neustart der Verbindung bedeuten. Allerdings müßten dann Regionalflugzeuge umgeflottet werden, denn die derzeit eingesetzten 737 wären für BRE fraglos zu groß. Fraglich, ob da die Gewerkschaften mitspielen würden, speziell im frz. Wahljahr.

Antworten