Flughafenchef Bula ist freigestellt

Hier geht es um Neuigkeiten und Geschichten rund um den Airport Bremen.
Allerlei
Moderator
Beiträge: 4271
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Flughafenchef Bula ist freigestellt

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Fr 10. Nov 2017, 13:50

Flughafen-Chef Bula ist freigestellt (buten und binnen):

https://www.butenunbinnen.de/nachrichte ... en100.html

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4271
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Flughafenchef Bula ist freigestellt

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Fr 10. Nov 2017, 14:41

Etwas ausführlicher:

Flughafen-Chef Bula seines Amtes enthoben (Weser-Kurier)

https://www.weser-kurier.de/bremen/brem ... 67523.html

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4271
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Flughafenchef Bula ist freigestellt

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Fr 10. Nov 2017, 14:44

Pressemitteilung des Flughafen Bremen:
Geschäftsführer des Flughafen Bremen abberufen

10.11.2017│ In der heutigen (10. November 2017) außerordentlichen Sitzung des Aufsichtsrates der Flughafen Bremen GmbH wurde Jürgen Bula durch den Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung als Geschäftsführer der Flughafen Bremen GmbH mit sofortiger Wirkung abberufen. Prokuristin Petra Höfers, Geschäftsbereichsleiterin Personal-/Sozial-/Tarifwesen, wurde mit sofortiger Wirkung zur Interims-Geschäftsführerin bestellt. Die 56-jährige Juristin ist seit 2015 im Unternehmen und Mitglied der Geschäftsleitung.

Der Aufsichtsrat hat in der heutigen außerordentlichen Sitzung folgende Beschlüsse gefasst:

Der Aufsichtsrat nimmt den Bericht des Aufsichtsratsvorsitzenden zur Kenntnis und beschließt, den Aufsichtsratsvorsitzenden zu bitten, Herrn Bula gemäß § 9 Abs. 5 des Anstellungsvertrages von seiner Verpflichtung zur Dienstleistung gegenüber der Flughafen Bremen GmbH mit sofortiger Wirkung freizustellen sowie die Gesellschafterversammlung zu bitten, Herrn Bula gem. § 6 Abs. 4 des Gesellschaftsvertrages als Geschäftsführer der Flughafen Bremen GmbH abzuberufen.

Der Aufsichtsrat nimmt den Bericht des Aufsichtsratsvorsitzenden zur Kenntnis und beschließt, den Aufsichtsratsvorsitzenden zu bitten, gem. § 9 Abs. 2 des Gesellschaftsvertrages der Flughafen Bremen GmbH mit Frau Höfers einen Geschäftsführervertrag als Interimsgeschäftsführerin zu schließen sowie die Gesellschafterversammlung zu bitten, Frau Höfers gem. § 6 Abs. 4 des Gesellschaftsvertrages als Interimsgeschäftsführerin der Flughafen Bremen GmbH zu bestellen.

Der Aufsichtsrat nimmt den Bericht des Aufsichtsratsvorsitzenden zur Kenntnis und beschließt die Beauftragung einer Personalberatungsagentur mit der Suche nach einem neuen externen Geschäftsführer oder einer neuen externen Geschäftsführerin für die Flughafen Bremen GmbH.
Der Aufsichtsrat bittet den Aufsichtsratsvorsitzenden das Auswahlverfahren gem. Bremischen Beteiligungshandbuch durchzuführen.

Der Aufsichtsrat nimmt den Bericht des Aufsichtsratsvorsitzenden zur Kenntnis und beschließt die Beauftragung einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit einer Sonderprüfung bei der Flughafen Bremen GmbH entsprechend dem mündlichen Berichts des Aufsichtsratsvorsitzenden. Der Aufsichtsrat bittet den Aufsichtsratsvorsitzenden die Sonderprüfung zu veranlassen.

Der Aufsichtsrat nimmt den Bericht des Aufsichtsratsvorsitzenden zur Kenntnis und beschließt die Beauftragung einer Anwaltskanzlei entsprechend des mündlichen Berichts des Aufsichtsratsvorsitzenden.

Der Aufsichtsrat stellt ausgehend von seiner intensiven Beratung fest, dass die Flughafen Bremen GmbH dringend einen personellen und organisatorischen Neuaufstellungsprozess benötigt. Verschiedene Vorfälle am Flughafen haben gezeigt, dass es schwere Störungen zwischen dem Geschäftsführer und den MitarbeiterInnen gibt und eine verlässliche, aufgabengerechte und kooperative Zusammenarbeit nicht mehr möglich ist. Der Aufsichtsrat stellt dementsprechend fest, dass das Vertrauensverhältnis zwischen dem Geschäftsführer und dem Aufsichtsrat insofern erschüttert ist. Gleichzeitig sieht der Aufsichtsrat mit großer Sorge, dass interne Vorgänge und Gerüchte in die Öffentlichkeit lanciert werden.

Der Aufsichtsrat vereinbart, dass die Mitglieder des Aufsichtsrats mit sofortiger Wirkung von jeglichen Stellungnahmen in den Betrieb oder die Öffentlichkeit absehen, um damit weiteren Schaden von der Gesellschaft und ihren Gremien abzuwenden. Der Aufsichtsrats-Vorsitzenden wird ermächtigt, über die Beschlüsse des Aufsichtsrats und des Gesellschafters Auskunft zu geben.

Der Aufsichtsrat arbeitet in unveränderter Zusammensetzung an der Zukunft des Flughafen Bremen.

Der Aufsichtsrat beschließt, durch die Flughafen Bremen GmbH oder den Aufsichtsrats-Vorsitzenden die Beschlüsse der außerordentlichen Aufsichtsrats-Sitzung zu veröffentlichen.

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1475
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Flughafenchef Bula ist freigestellt

Ungelesener Beitrag von haubra » Fr 10. Nov 2017, 16:35

Gut so! Besser als eine lange Hängepartie, das Klima am Flughafen war wohl endgültig vergiftet.

Allerlei
Moderator
Beiträge: 4271
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 10:30

Re: Flughafenchef Bula ist freigestellt

Ungelesener Beitrag von Allerlei » Fr 10. Nov 2017, 18:24

Bei dieser öffentlichen Zuspitzung war kaum noch ein anderer Ausweg möglich. Ungeachtet der Art und Weise, wie und was da abgelaufen ist (und die Interna kenne ich nicht). Bei M. Ernst lief es ja ähnlich: http://bre-forum.de/viewtopic.php?f=4&t=449

Tja - und diese Nachricht hat ja doch Gewicht. Ich hatte die Meldung zunächst in den Presse-Thread gepackt, aber dann noch als eigenen Thread geführt.

Es hat sich ja doch einiges getan, seit Hr. Bula im Amt war. Und auch wenn die letzten Jahre durchaus (zumindest in Zielen und Paxen) in meinen Augen keine Erfolgsstory mehr waren, es waren auch positive Dinge dabei. Das alles hängt nicht nur mit der einen Person zusammen. Aber schon damit, wie der Laden geführt wird.

Ich bin gespannt, wie ein/e neue Geschäftsführer/in den Flughafen Bremen entwickeln wird. Ich drücke fest die Daumen, dass eine gute Entscheidung gefunden wird.

haubra
Flugkapitän
Beiträge: 1475
Registriert: So 24. Jun 2007, 19:34
Wohnort: Bremen

Re: Flughafenchef Bula ist freigestellt

Ungelesener Beitrag von haubra » Fr 10. Nov 2017, 19:27

Wollen wir mal hoffen, dass die Störungen im Verhältnis zu Ryanair auch in der Person Bula begründet waren....

Ilyushin76fan
Flugkapitän
Beiträge: 2952
Registriert: Mo 25. Jun 2007, 20:56
Wohnort: EDDW

Flughafenchef in Köln beurlaubt

Ungelesener Beitrag von Ilyushin76fan » Mo 13. Nov 2017, 15:01

Michael Garvens wurde in Köln als Geschäftsführer beurlaubt.
Das wäre doch eine heiße Alternative. Der kennt sich mit dem Ausbau von Low Cost bestens aus und ist einer der erfolgreichsten Flughafenmanager der letzten Jahre

siehe auch:
http://www.airliners.de/flughafenchef-g ... srat/42817

internaut
Co-Pilot
Beiträge: 159
Registriert: Di 26. Jun 2007, 18:09

Bewerbungen ab sofort möglich

Ungelesener Beitrag von internaut » Fr 12. Jan 2018, 09:45

Hat jemand Lust?
Interessant, dass man eine Personalagentur damit beauftragt und kein normales Verfahren zur Besetzung eines Dienstpostens:
https://www.stellen.bremen.de/sixcms/de ... c.63814.de

Interessant die Aufgaben und der Satz zur "geregelten Nachfolge":

Im Zuge einer geregelten Nachfolge suchen wir den/die

Alleingeschäftsführer/in Flughafen Bremen GmbH

Zu den Hauptaufgaben zählen:

Verantwortliche Leitung der Flughafen Bremen GmbH mit den Geschäftsbereichen Aviation, Finanzen/Systeme, Infrastruktur/Technik, Personal-/Sozial-/Tarifwesen und Vertrieb/Marketing/Kommunikation
Sicherung und Weiterentwicklung der inter-/nationalen Luftverkehrsverbindungen sowie Förderung der Touristikverkehre
Planung und Umsetzung von erforderlichen Investitionen für den Ausbau sowie die Unterhaltung der Einrichtungen und Anlagen des Flughafens
Nationale und internationale Vertretung des Flughafen Bremens
Vertrauensvolle und gestalterische Zusammenarbeit mit Kunden, der Gesellschafterin, den Mitarbeitern/innen, den Mitbestimmungsgremien, Kooperationspartnern und Lieferanten
Weiterer Ausbau der Non-Aviation-Aktivitäten am Flughafen

mapuyc
Flugkapitän
Beiträge: 316
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 15:18

Re: Flughafenchef Bula ist freigestellt

Ungelesener Beitrag von mapuyc » Fr 12. Jan 2018, 11:27

Allerdings begrüße ich es sehr, dass man hier eine Personalagentur, also Profis auf diesem Gebiet, beauftragt hat. Denn zum einen ist damit die Gefahr verringert, verdiente Parteikader zum Flughafen wegzuloben - das wäre in Bremen ja wahrlich kein 1. Mal. Zum anderen: Wer bitteschön hat denn im Aufsichtsrat oder in der Fachbehörde ernsthaft einen Hauch von Ahnung bezüglich der Materie Luftfahrt ?!


Antworten